Anonim

Zutaten

Ungesalzene Butter zum Einfetten der Tortenform

Kruste:

1 Tasse Allzweckmehl

1/2 Tasse Mandelmehl

1/4 Tasse verpackte frische Petersilienblätter

1 Esslöffel frische Thymianblätter

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Stick ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten, gekühlt

2 Esslöffel Eiswasser und mehr nach Bedarf

Füllung:

3 Esslöffel Olivenöl

1 mittlerer Lauch, nur hellgrüner und weißer Teil, gereinigt und in dünne Scheiben geschnitten

6 Tassen Rucola-Blätter (6 Unzen)

2 Unzen Ziegenkäse, zerbröckelt

3 Unzen geräucherter Lachs, in 1/2-Zoll-Stücke gehackt

6 große Eier bei Raumtemperatur

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
eine Tortenform mit 9 Zoll Durchmesser und abnehmbarem Boden
  1. Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor.
  2. Butter reichlich eine 9-Zoll-Tortenform mit einem abnehmbaren Boden.
  3. Für die Kruste: Mehl, Petersilie, Thymian und 1/2 Teelöffel Salz 1/4 Teelöffel Pfeffer in einer Küchenmaschine mischen. Impuls zum Kombinieren. Fügen Sie die Butter und Hülsenfrüchte hinzu, bis die Mischung eine grobe Mahlzeit bildet. Fügen Sie bei laufendem Motor allmählich das Eiswasser hinzu und verarbeiten Sie es, bis die Mischung eine Kugel bildet. Den Teig zu einer Scheibe formen und in Plastikfolie einwickeln. 20 Minuten im Kühlschrank lagern.
  4. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer 10-Zoll-Runde aus. Legen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne und schneiden Sie überschüssigen Teig von der Oberseite der Pfanne ab. Den Teig mit einer Gabel einstechen und 12 Minuten backen. Lassen Sie die Kruste 15 Minuten abkühlen.
  5. Für die Füllung: In einer mittleren Pfanne das Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie den Lauch hinzu und kochen Sie ihn unter häufigem Rühren etwa 3 Minuten lang, bis er weich ist. Fügen Sie den Rucola hinzu und kochen Sie ihn ca. 2 Minuten lang, bis er welk ist. Die Lauchmischung über die Kruste geben. Den Ziegenkäse und den Räucherlachs darüber streuen.
  6. In einer mittelgroßen Schüssel die Eier, 1 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer schaumig rühren. Gießen Sie die Eimischung über die Füllung. Legen Sie die Tortenform auf ein Backblech und backen Sie, bis die Füllung fest ist und der Käse 35 bis 40 Minuten braun wird. 30 Minuten abkühlen lassen, dann die Seiten und den Boden der Tortenform entfernen.
  7. Schneiden Sie die Torte in Keile. Warm oder gekühlt servieren.