Anonim

Zutaten

1 englische Gurke

Koscheres Salz

2 Esslöffel Sauerrahm

2 Esslöffel gehackter frischer Dill

8 Unzen geräucherter irischer Lachs

Geröstetes Pumpernickelbrot zum Servieren

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
eine Mandoline
  1. Die Gurke auf einer Mandoline in dünne Scheiben schneiden und in ein Sieb über eine Schüssel geben. Mit 1/2 Teelöffel Salz würzen und die Gurken 5 Minuten ruhen lassen. Drücken Sie das überschüssige Wasser heraus und legen Sie die Gurken in eine saubere mittelgroße Schüssel. Fügen Sie die saure Sahne, den Dill und 1/4 Teelöffel Salz hinzu und rühren Sie mit einem Gummispatel um, um zu kombinieren.
  2. Legen Sie den geräucherten Lachs leicht auf eine Hälfte einer Platte, damit sich der Teller bewegt und die andere Hälfte der Platte offen bleibt. Stapeln Sie die Gurkenmischung auf ein Viertel der Platte oder des Löffels in eine Schüssel, die auf die Platte passt. Das geröstete Pumpernickelbrot auf dem anderen Viertel der Platte servieren.