Anonim

Zutaten

Schinken-Mozzarella-Sushi:

Drei 1/2-Zoll-dicke Scheiben Vollkornbrot, etwa 3 x 5 Zoll, Krusten entfernt

2 Esslöffel Mascarpone bei Raumtemperatur

3 dünne Scheiben Schinken

Ein 4-Unzen-Ball frischer Mozzarella-Käse, abgetropft, mit Papiertüchern trocken getupft und in sechs 1 1/2 Zoll lange Stäbchen mit einer Dicke von jeweils etwa 1/2-Zoll geschnitten

6 Babygurken, Enden beschnitten

Ein 3-Zoll-Stück Karotte, geschält und in 1/4-Zoll-dicke Stangen geschnitten

Ein 3-Zoll-Stück Karotte, geschält und in 1/4-Zoll-dicke Stangen geschnitten

Puten- und Cheddar-Sushi:

Drei 1/2-Zoll-dicke Scheiben Vollkornbrot, etwa 3 x 5 Zoll, Krusten entfernt

2 Esslöffel Mascarpone bei Raumtemperatur

3 Scheiben Deli-Putenbraten

Ein 2-Unzen-Stück weißer Cheddar, geschnitten in 1 1/2-Zoll-lange 1/2-Zoll-dicke Stäbchen

3 gekochte grüne Bohnen, Enden geschnitten

Ein 3-Zoll-Stück Karotte, geschält und in 1/4-Zoll-dicke Stangen geschnitten

Ein 3-Zoll-Stück Karotte, geschält und in 1/4-Zoll-dicke Stangen geschnitten

Image

Richtungen

  1. Für das Schinken- und Mozzarella-Sushi: Legen Sie die Brotscheiben auf eine Arbeitsfläche. Rollen Sie das Brot mit einem Nudelholz leicht, bis es 1/4-Zoll dick ist. Eine Seite jeder Scheibe mit 1 Teelöffel Mascarpone bestreichen und mit 1 Scheibe Schinken belegen. Den Schinken mit einer Schere auf das Brot zuschneiden. Jede Schinkenscheibe mit 1 weiteren Teelöffel Mascarpone bestreichen. Legen Sie 2 Käsesticks Ende an Ende entlang der schmalen Kante des Brotes. Legen Sie 2 Gurken durchgehend vor den Käse. Legen Sie eine Karottenstange zwischen die Gurke und den Käse. Beginnen Sie am schmalen Ende, rollen Sie das Brot wie eine Geleerolle auf und drücken Sie leicht darauf, um zu kleben. Schneiden Sie jede Rolle mit einem scharfen Messer in 3 Stücke.
  2. Für das Puten- und Cheddar-Sushi: Legen Sie die Brotscheiben auf eine Arbeitsfläche. Rollen Sie das Brot mit einem Nudelholz bis zu einer Dicke von 1/4-Zoll. Eine Seite jeder Scheibe mit 1 Teelöffel Mascarpone bestreichen und mit 1 Scheibe Pute belegen. Schneiden Sie den Truthahn mit einer Schere auf das Brot. Jede Putenscheibe mit 1 weiteren Teelöffel Mascarpone bestreichen. Legen Sie 2 Käsesticks Ende an Ende entlang der schmalen Kante des Brotes. Legen Sie eine Bohne auf den Käse. Legen Sie eine Karottenstange neben die Bohnen. Beginnen Sie am schmalen Ende, rollen Sie das Brot wie eine Geleerolle auf und drücken Sie leicht darauf, um zu kleben. Schneiden Sie jede Rolle mit einem scharfen Messer in 3 Stücke.
  3. Das Sushi auf eine Platte legen und servieren.