Anonim

Zutaten

1 Fenchelknolle, in Ringe geschnitten, Wedel zum Garnieren reserviert

1 Esslöffel natives Olivenöl extra plus zusätzlich zum Schluss

Ein 4-Pfund-Hautfilet Lachs, Nadelknochen entfernt

3/4 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Tasse Vollkornsenf

3 Teelöffel Fenchelsamen, geröstet und zerkleinert

2 1/2 Teelöffel Koriandersamen, geröstet und zerkleinert

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 300 Grad vor.
  2. Die Fenchelscheiben in die Mitte eines Backblechs legen und mit dem Olivenöl beträufeln. Legen Sie das Lachsfilet mit der Haut nach unten auf das Fenchelbett und bestreuen Sie es mit dem Salz. Den Senf gleichmäßig über den Lachs verteilen und mit Fenchel und Koriandersamen bestreuen. Drücken Sie leicht darauf, damit die Samen haften bleiben.
  3. Braten Sie ca. 1 Stunde, bis sich eine Gabel leicht in den dicksten Teil des Fisches und der Fleischflocken einfügt. Den Lachs auf eine Platte legen. Mit den Fenchelwedeln bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.