Anonim
Zutaten Kruste:

1 3/4 Tassen Allzweckmehl plus mehr zum Abstauben

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel Backpulver

1/2 Stick (1/4 Tasse) Butter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten, bei Raumtemperatur

1 Esslöffel natives Olivenöl extra

Füllung:

2 Esslöffel ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

1 Esslöffel Olivenöl

4 Tassen geschnittener Shiitake, Cremini oder Champignons (ca. 8 Unzen)

1 mittlerer Lauch, nur weiße und hellgrüne Teile, längs halbiert, gespült und in dünne Scheiben geschnitten

1 große oder 2 kleine Schalotten, dünn geschnitten

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Ein 8-Unzen-Haufen Grünkohl, gestielt und grob gehackt

1/4 Tasse natriumarme Hühner- oder Gemüsebrühe

1/3 Tasse getrocknete Preiselbeeren

Käseschicht:

2/3 Tasse zerbröckelte Gorgonzola (ca. 3 Unzen)

1/2 Tasse Frischkäse (4 Unzen) bei Raumtemperatur

1/2 Tasse saure Sahne

2 Esslöffel Honig

1 Esslöffel frischer Zitronensaft

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Image Richtungen
  1. Für die Kruste: Mehl, Salz und Backpulver in der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz mischen. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang, bis sie eingearbeitet ist. Fügen Sie bei laufender Maschine langsam 1/3 Tasse Wasser hinzu und mischen Sie, bis sich ein Teig bildet. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu, jeweils 1 Esslöffel. Übertragen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und kneten Sie ihn ca. 5 Minuten lang glatt. Den Teig zu einer Scheibe formen und in Plastikfolie einwickeln. 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
  2. Stellen Sie eine Grillpfanne auf mittlere bis hohe Hitze oder heizen Sie einen Gas- oder Holzkohlegrill vor. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in einem 1/4-Zoll-dicken Kreis mit einem Durchmesser von etwa 9-Zoll aus. Mit Olivenöl bestreichen. Pro Seite 4 Minuten grillen. Leicht abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung: In einer großen Pfanne Butter und Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pilze, Lauch, Schalotte, 1 1/2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer hinzu. Unter häufigem Rühren ca. 8 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Fügen Sie den Grünkohl hinzu und kochen Sie ihn ca. 6 Minuten lang, bis er welk ist. Brühe und Preiselbeeren hinzufügen. Zum Kochen bringen und die gebräunten Stücke mit einem Holzlöffel vom Boden der Pfanne abkratzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für die Käseschicht: In einer Küchenmaschine Gorgonzola, Frischkäse, Sauerrahm, Honig, Zitronensaft, 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer mischen. Mixen, bis alles glatt ist.
  5. Verteilen Sie die Käseschicht mit einem Spatel gleichmäßig auf der Kruste. Die Füllung darüber geben. Die Torte in Scheiben schneiden und servieren.