Anonim

Zutaten

Zitronenbutter:

1 Esslöffel frischer Zitronensaft

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schale von 1 großen Zitrone

1/2 Stick ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

Heilbutt und knusprige Schalotten:

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

2 Esslöffel frischer Zitronensaft

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 große Knoblauchzehen, zerschlagen

4 Heilbuttfilets (jeweils 4 bis 5 Unzen)

1/2 Tasse Traubenkernöl

2 große Schalotten, in Runden geschnitten, in Ringe getrennt

Zitronenschnitze zum Garnieren

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für die Zitronenbutter: Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Butter in einer tiefen, mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist (die Mischung ist wie eine dicke Sauce). Bis zur Verwendung beiseite stellen.
  2. Für den Heilbutt und die knusprigen Schalotten: Kombinieren Sie Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Knoblauch in einer 8 x 8 x 2 Zoll großen Glasschale. Die Marinade verquirlen. Fügen Sie den Heilbutt hinzu und drehen Sie ihn mehrmals, um ihn gleichmäßig zu bestreichen. 15 bis 20 Minuten stehen lassen.
  3. Kombinieren Sie das Traubenkernöl und die Schalotten in einem mittelschweren Topf bei mittlerer Hitze. Unter häufigem Rühren 5 bis 7 Minuten kochen, bis sich das Öl erwärmt und die Schalotten goldbraun werden. Übertragen Sie die Schalotten mit einem geschlitzten Löffel auf mehrere Schichten Papierhandtücher, um sie abtropfen zu lassen und knusprig zu machen. Kurz vor Gebrauch mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  4. Erhitzen Sie eine große trockene Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze. Heben Sie den Heilbutt aus der Marinade und lassen Sie den Überschuss abtropfen. Den Heilbutt in die heiße Pfanne geben und 3 Minuten anbraten. Drehen Sie den Fisch mit einem flexiblen Metallspatel um. In der Mitte noch leicht rosa anbraten, je nach Dicke ca. 3 Minuten länger. Den Heilbutt auf Teller geben. Top mit einem großzügigen Schuss Zitronenbutter und stapeln Sie die Schalotten neben oder streuen Sie um den Fisch. Mit den Zitronenschnitzen garnieren und servieren.