Anonim

Zutaten

1/2 Tasse altmodischer Hafer

2 1/4 Tassen Allzweckmehl

1 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

1 Tasse ungesalzene Butter (2 Sticks) bei Raumtemperatur

1 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker

1 Tasse Kristallzucker

2 große Eier

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

4 Unzen englische Toffee-Süßigkeiten, fein gehackt (empfohlen: Heath oder Skor)

1 Tasse Haselnüsse, geröstet, gehäutet und gehackt

1 Beutel halbsüße Schokoladenstückchen

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Ofen auf 325 Grad vorheizen.
  2. 2 schwere Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Hafer in einer Küchenmaschine fein hacken. Übertragen Sie den Hafer in eine mittelgroße Schüssel. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz untermischen. Beiseite legen.
  3. Butter und Zucker mit einem Elektromixer in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Eier und Vanille unterrühren. Fügen Sie die Mehlmischung hinzu und rühren Sie, bis alles vermischt ist. Toffee, Haselnüsse und Schokoladenstückchen einrühren.
  4. Lassen Sie für jeden Keks 1 runden Esslöffel Teig im Abstand von 1 Zoll auf ein Blatt fallen (Teig nicht flach drücken). Backen Sie ca. 15 Minuten, bis die Kekse golden sind (die Kekse werden leicht abgeflacht). Die Kekse auf den Backblechen 5 Minuten abkühlen lassen. In ein Kühlregal umfüllen und vollständig abkühlen lassen. (Die Kekse können 1 Tag im Voraus zubereitet werden. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren.)