Anonim

Zutaten

1 1/2 Tassen Zucker

1 Tasse Wasser

1/2 Tasse leichter Maissirup

1/3 Tasse dunkler Maissirup

2 1/2 Tassen grob gehackte geröstete Haselnüsse

2 Esslöffel ungesalzene Butter

1/2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Backpulver

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Ein schweres großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Rühren Sie Zucker, Wasser, hellen Maissirup und dunklen Maissirup in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und kochen Sie ohne Rühren, bis ein Süßigkeitsthermometer etwa 20 Minuten lang 260 Grad Fahrenheit anzeigt. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Mischen Sie die Haselnüsse, Butter und Salz (die Mischung wird dick und nussig sein) und kochen Sie, bis das Thermometer 295 Grad F anzeigt, unter ständigem Rühren, etwa 15 Minuten. Backpulver schnell einrühren. Gießen Sie das Karamell sofort auf das vorbereitete Backblech und verteilen Sie es so dünn wie möglich. Lassen Sie bis hart stehen.
  2. Brechen Sie das Spröde in Stücke und lagern Sie es in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur. Wenn gewünscht, servieren Sie es über Ihrem Lieblingseis.