Anonim
Zutaten

1/2 Tasse Mascarpone bei Raumtemperatur

2 Esslöffel Zucker plus extra zum Bestreuen

1/2 Teelöffel Maisstärke

1 Teelöffel Zitronensaft

1 Teelöffel Zitronenschale

1/3 Tasse frische oder gefrorene und aufgetaute Blaubeeren

2 (9 Zoll) gekühlte Tortenkrusten

1 Ei, geschlagen

Pflanzenöl zum Braten

Image Richtungen Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Sonderausstattung: ein runder 3 1/2-Zoll-Ausstecher
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Beiseite legen.
  3. In einer kleinen Schüssel Käse, Zucker, Maisstärke, Zitronensaft und Zitronenschale glatt rühren. Blaubeeren einrühren.
  4. Schneiden Sie den Tortenteig mit einem 3 1/2-Zoll-Ausstecher in 12 Kreise. Den Teig auf das vorbereitete Backblech legen. Mit einer Backbürste die Teigkanten leicht mit dem geschlagenen Ei bestreichen. Etwa 1 1/2 Teelöffel der Käsemischung in die Mitte des Teigs geben. Falten Sie den Teig in zwei Hälften, um die Füllung einzuschließen, und drücken Sie die Ränder zusammen, um sie zu versiegeln. Crimpen Sie die versiegelten Kanten vorsichtig mit den Zinken einer Gabel. 10 Minuten im Kühlschrank lagern.
  5. Während das Gebäck abkühlt: Gießen Sie in einen großen Topf mit starkem Boden genug Öl, um die Pfanne etwa zu einem Drittel zu füllen. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis ein in das Öl eingesetztes Frittierthermometer 375 ° F erreicht. (Wenn Sie kein Thermometer haben, bräunt ein Brotwürfel in ca. 3 Minuten.) Braten Sie die Umsätze 1 bis 1 1/2 Minuten bis golden. Auf Papiertüchern abtropfen lassen und noch heiß mit Zucker bestreuen. Vor dem Servieren mindestens 10 Minuten abkühlen lassen.