Anonim

Zutaten

Butter zum Einfetten der Pfanne

1 (14 Unzen) kann Kondensmilch gesüßt werden

2 Teelöffel gemahlener Zimt

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1 Pfund (ca. 2 Tassen) bittersüße (60 Prozent Kakao) Schokoladenstückchen (empfohlen: Ghiradelli) siehe Cook's Note

3 Esslöffel ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten, bei Raumtemperatur

Koscheres oder Flockensalz, optional

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Butter den Boden und die Seiten einer 8 x 8-Zoll-Backform. Legen Sie die Pfanne mit einem Blatt Pergamentpapier aus, das etwa 14 Zoll lang und 7 Zoll breit ist, damit der Überschuss über die Seiten hinausragt. Beiseite legen
  2. Kondensmilch, Zimt und Vanille in einer mittelgroßen Glas- oder Edelstahlschüssel vermengen. Schokoladenstückchen und Butter einrühren. Stellen Sie die Schüssel auf einen Topf mit kaum kochendem Wasser und mischen Sie, bis die Schokoladenstückchen geschmolzen sind und die Mischung glatt ist, etwa 6 bis 8 Minuten (die Mischung wird dick sein). Kratzen Sie die Mischung mit einem Spatel in die vorbereitete Pfanne und glätten Sie die Oberseite. Auf Wunsch mit Salz bestreuen. Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie fest sind.
  3. Führen Sie ein warmes Messer um den Rand der Pfanne, um den Fudge zu lösen. Entfernen Sie den Fudge zu einem Schneidebrett. Ziehen Sie das Pergamentpapier ab und schneiden Sie den Fudge in 1-Zoll-Stücke. Kühl in einem luftdichten Behälter lagern oder einfrieren.

Anmerkung des Kochs