Anonim

Zutaten

1/2 Tasse frische Estragonblätter

1/2 Tasse Baby-Spinatblätter

1 Tasse Panko Paniermehl

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

4 Unzen Pancetta, gewürfelt

1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft (aus 1 großen Zitrone)

1 Teelöffel Zucker

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

Traubenkernöl zum Braten (ca. 3 Tassen)

1 großes Ei

1 Dutzend Austern, geschält und auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller abgetropft (Muscheln ausspülen und aufbewahren)

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. In eine Küchenmaschine Estragon und Spinat geben und 1 bis 2 Mal pulsieren lassen, um grob zu hacken. Fügen Sie den Panko und den Hülsenfrucht hinzu, bis er vollständig mit Estragon und Spinat kombiniert ist (er sollte wie grüne Brotkrumen aussehen). Übertragen Sie die Mischung in eine mittelgroße Schüssel und beiseite stellen.
  2. In einer kleinen Bratpfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl und die Pancetta hinzufügen und ca. 4 Minuten kochen, bis die Pancetta goldbraun und knusprig ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den Zitronensaft, Zucker und Salz hinzu. Rühren Sie mit einem Holzlöffel, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Petersilie hinzufügen und beiseite stellen.
  3. Gießen Sie genug Traubenkernöl in eine 10-Zoll-Bratpfanne, um sie mit 1/3 Zoll zu füllen. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze auf 350 Grad Fahrenheit oder bis ein paar Semmelbrösel in der Pfanne sofort brutzeln, aber nicht verbrennen. Das Ei in einer mittelgroßen Schüssel leicht schlagen. Fügen Sie die Austern dem Ei hinzu und werfen Sie sie vorsichtig um. Heben Sie sie nacheinander aus dem Ei und legen Sie sie in die Kräuterbrösel. Nochmals vorsichtig hin und her werfen, um sicherzustellen, dass die Austern ringsum bedeckt sind, und leicht drücken, um zu haften.
  4. Legen Sie die panierten Austern nacheinander in das heiße Öl. Sie sollten in der Lage sein, ungefähr 6 auf einmal zu braten. 1 Minute goldbraun braten. Drehen Sie die Austern um und kochen Sie sie weitere 1 Minute, um sie auf der anderen Seite zu bräunen. Mit einem geschlitzten Löffel aus dem Öl nehmen und auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller abtropfen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Austern.
  5. Legen Sie eine Auster in jede halbe Schale und löffeln Sie etwas Pancetta-Vinaigrette darüber. Warm servieren.