Anonim

Zutaten

1 1/2 Tassen Allzweckmehl

1/2 Tasse gemahlenes Maismehl aus Stein

1/2 Teelöffel feines Meersalz

2 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Backpulver

2 Unzen (1/2 Stick) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten

2 Tassen (5 1/2 Unzen) geriebener Parmesan

1/2 Tasse fein gehackte Frühlingszwiebeln

3/4 Tasse Buttermilch

1/3 Tasse Olivenöl

1/2 Tasse Zitronenbutter, bei Raumtemperatur, Rezept folgt

3 Tassen Rucola Baby

10 Unzen geräucherter Lachs oder Schinken

1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

1 Zitrone, geschält

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte des Ofens. Den Backofen auf 400 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Beiseite legen.
  2. Mehl, Maismehl, Salz, Backpulver und Backpulver in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Fügen Sie die Butter hinzu. Mit den Fingerspitzen oder einem Mixer die Butter in das Mehl einarbeiten, bis die Mischung einer groben Mahlzeit ähnelt. Parmesan und Frühlingszwiebeln einrühren. Buttermilch und Olivenöl hinzufügen. Rühren, bis die Mischung einen Teig bildet. Lassen Sie den Teig in 12 gleich großen Stücken auf das vorbereitete Backblech fallen. 18 bis 20 Minuten goldbraun backen. Kühlen Sie die Kekse 10 Minuten lang ab und geben Sie sie dann in ein Gestell, um sie vollständig abzukühlen.
  3. Schneiden Sie jeden Keks in zwei Hälften und verteilen Sie die untere Hälfte mit 1 Teelöffel Zitronenbutter. Fügen Sie einige Rucola-Blätter hinzu und legen Sie eine kleine Scheibe Räucherlachs darauf. Die obere Hälfte des Kekses hinzufügen und servieren.
  4. Zitronenbutter
  5. In einer kleinen Schüssel Butter und Zitronenschale mit einer Gabel zerdrücken. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Ausbeute: 1/2 Tasse
  7. Vorbereitungszeit: 1 Minute