Anonim

Zutaten

Maismehl zum Abstauben

3 Esslöffel natives Olivenöl extra sowie extra zum Nieseln

1 Esslöffel ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

2 Zwiebeln (ca. 1 1/2 Pfund), dünn geschnitten

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Pfund würzige Puten- oder Schweinswurst, Hüllen entfernt, zerbröckelt

Allzweckmehl zum Abstauben

1 (13 bis 16 Unzen) Ball Pizzateig

3/4 Tasse (3 Unzen) zerbröckelte Gorgonzola oder Blauschimmelkäse

1/4 Tasse gehackte frische Basilikumblätter

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte des Ofens. Den Ofen auf 475 Grad vorheizen. Ein schweres Backblech (ohne Seiten) mit Maismehl bestreuen und beiseite stellen.
  2. In einer großen Pfanne 3 Esslöffel Olivenöl und die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln, Salz und Pfeffer hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten kochen lassen, bis sie goldbraun und karamellisiert sind. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und fügen Sie die Wurst hinzu. Brechen Sie die Wurst mit einem Holzlöffel auf und kochen Sie sie unter ständigem Rühren etwa 8 Minuten lang, bis sie durchgekocht ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in einem Kreis mit einem Durchmesser von 13 Zoll und einer Dicke von etwa 1/4-Zoll aus. Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und mit Olivenöl beträufeln. Verteilen Sie die Zwiebelmischung gleichmäßig auf dem Teig und lassen Sie einen 1-Zoll-Rand übrig. Den Käse darüber streuen. Backen Sie, bis die Kruste golden ist und der Käse geschmolzen ist, ungefähr 15 bis 17 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und mit gehacktem Basilikum bestreuen. Die Pizza in Stücke schneiden und servieren.