Anonim

Zutaten

1/2 Tasse geriebener Parmesan

2 Esslöffel Kümmel

1 Esslöffel Fenchelsamen

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Ei, leicht geschlagen

1 Packung Brotteig (11 Unzen) (empfohlen: Pillsbury)

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Parmesan, Kümmel, Fenchelsamen, Salz und Pfeffer auf einem großen Backblech vermengen. Legen Sie das Ei in eine kleine Schüssel. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
  3. Nehmen Sie den Brotteig aus der Verpackung und legen Sie ihn auf eine große Arbeitsfläche. Den Teig quer halbieren. Schneiden Sie jede Hälfte der Länge nach in 8 Stücke. Nehmen Sie jeweils 1 Stück Teig und rollen Sie den Teig unter beiden Händen, bis er sehr dünn und etwa 20 cm lang ist. Befeuchten Sie den Teig mit einer Backbürste mit Eierwaschmittel, rollen Sie den Teig in die Parmesanmischung, drehen Sie ihn vorsichtig und legen Sie ihn auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. Fahren Sie mit den restlichen Teigstücken fort. Im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und warm oder bei Raumtemperatur servieren.