Anonim

Zutaten

6 Hähnchenbrust ohne Knochen

1 3/4 Tassen Allzweckmehl

3 Eier, geschlagen

1 1/2 Tassen Semmelbrösel

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Esslöffel Pflanzenöl zum Braten

Tomatensauce, Rezept folgt

2 Tassen zerkleinerter Mozzarella

1/2 Tasse geriebener Parmesan

Tomatensauce:

2 Esslöffel Olivenöl

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

2 Knoblauchzehen, gehackt

1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken

2 (20 Unzen) Dosen zerkleinerte Tomaten

2 Esslöffel frische Basilikumblätter, Chiffonade

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 375 Grad F.
  2. Legen Sie die Hähnchenbrust auf ein Schneidebrett zwischen ein Stück Plastikfolie und schlagen Sie das Hähnchen heraus, bis es 1/2-Zoll dick ist.
  3. Mehl, Eier und Semmelbrösel in 3 separate flache Schalen geben. Das Huhn mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel durch das Mehl, dann die Eier und dann die Semmelbrösel ausbaggern.
  4. In einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze das Pflanzenöl erhitzen. Legen Sie die Schnitzel in das Öl und braten Sie sie auf jeder Seite etwa 2 bis 3 Minuten pro Seite, bis sie braun sind. Legen Sie die gekochten Schnitzel in eine Auflaufform. Tomatensauce über jedes Schnitzel geben und gleichmäßig mit dem Käse bestreuen. 10 bis 15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist.

Tomatensauce:

  1. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze das Olivenöl hinzufügen und die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Fügen Sie Salz, Pfeffer, rote Pfefferflocken hinzu und kochen Sie bis duftend und zart; ca. 3 Minuten. Fügen Sie Tomaten, Basilikum hinzu und lassen Sie es 30 bis 45 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.