Anonim
Zutaten Gurken-Joghurt-Sauce:

2 Esslöffel gehackter frischer Dill

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

2 Knoblauchzehen, gehackt

Ein 16-Unzen-Behälter fettarmer griechischer Joghurt

1/2 mittelgroße europäische Gurke, fein gewürfelt

Saft von 1/2 Zitrone

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Gegrillter Tilapia:

Zwei 8-Unzen-Tilapia-Filets

1 Teelöffel koscheres Salz

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Olivenöl zum Grillen

Image Richtungen
  1. Für die Gurken-Joghurt-Sauce: Dill, Olivenöl, Cayennepfeffer, Knoblauch, Joghurt, Gurke und Zitronensaft in eine mittelgroße Schüssel geben und mischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Plastikfolie abdecken und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Für den gegrillten Tilapia: Den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen. Den Fisch gleichmäßig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Ölen Sie die Grillroste mit einem sauberen Geschirrtuch. Den Tilapia 4 Minuten grillen, dann umdrehen und die zweite Seite 4 bis 5 Minuten länger kochen. Auf eine Platte geben. Belegen Sie jede Filet-Tischseite mit der Gurken-Joghurt-Sauce.