Anonim

Zutaten

4 Trauben Collard Greens, harte Stiele und Rippen entfernt

4 Esslöffel (1/2 Stick) ungesalzene Butter

3 Knoblauchzehen, gehackt

3 große Schalotten, gehackt

2 Tassen Sahne

Prise frisch geriebene Muskatnuss

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse geriebener Parmesan

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Füllen Sie einen sehr großen Topf zu drei Vierteln mit Wasser und bringen Sie ihn zum Kochen. Fügen Sie die Kohlgrüns dem Wasser hinzu und stellen Sie sicher, dass sie alle gut eingetaucht sind. Das Wasser wieder zum Kochen bringen und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis das Grün zart und hellgrün ist. Lassen Sie das Grün ab und lassen Sie es unter kaltem Wasser laufen, um das Kochen zu beenden. Lassen Sie das Grün gut abtropfen, drücken Sie überschüssiges Wasser mit den Händen heraus oder legen Sie es in ein Küchentuch und drücken Sie es zusammen. Das Grün fein hacken und beiseite stellen.
  2. Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne oder einem holländischen Ofen, der groß genug ist, um alle Grüns aufzunehmen. Fügen Sie den Knoblauch und die Schalotten hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze 4 bis 6 Minuten lang, bis sie weich, aber nicht gebräunt sind. Die Sahne dazugeben und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Etwa 25 Minuten kochen lassen, bis die Hälfte reduziert ist - achten Sie darauf, dass die Sahne schnell überkochen kann! Fügen Sie das Grün hinzu und werfen Sie, bis es durchgewärmt ist. Großzügig mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. In eine Servierplatte geben und mit dem Parmesan bestreuen.