Anonim

Zutaten

Senf-Dip:

1/2 Tasse saure Sahne

1/2 Tasse Mayonnaise

1 Esslöffel brauner Senf

1/2 Teelöffel Meerrettich

Kartoffelbisse:

Erdnussöl zum Braten

4 Tassen Kartoffelpüree übrig

1 großes Ei

1/2 Tasse Allzweckmehl

1 Tasse zerkleinerte Brezeln

Senf-Dip:

1/2 Tasse saure Sahne

1/2 Tasse Mayonnaise

1 Esslöffel brauner Senf

1/2 Teelöffel Meerrettich

Kartoffelbisse:

Erdnussöl zum Braten

4 Tassen Kartoffelpüree übrig

1 großes Ei

1/2 Tasse Allzweckmehl

1 Tasse zerkleinerte Brezeln

Image

Richtungen

  1. Für die Sauce: Die Zutaten für die Dip-Sauce in eine kleine Schüssel geben und gut mischen. Mit Brezelkartoffelbrei servieren.
  2. Für die Kartoffelbisse: Gießen Sie das Öl in einem holländischen Ofen oder einer Fritteuse bis zu einer Tiefe von 5 Zoll. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze auf 350 Grad F.
  3. Kombinieren Sie die Kartoffeln mit dem Ei. Mehl und Senf untermischen. Etwa 1 gehäuften Esslöffel löffeln, zu Kugeln formen und die zerdrückten Brezeln einrollen. Frittieren, bis die Bisse nach oben schwimmen und 2 bis 3 Minuten goldbraun sind. Mit der Senf-Dip-Sauce servieren.
  4. Für die Sauce: Die Zutaten für die Dip-Sauce in eine kleine Schüssel geben und gut mischen. Mit Brezelkartoffelbrei servieren.
  5. Für die Kartoffelbisse: Gießen Sie das Öl in einem holländischen Ofen oder einer Fritteuse bis zu einer Tiefe von 5 Zoll. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze auf 350 Grad F.
  6. Kombinieren Sie die Kartoffeln mit dem Ei. Mehl und Senf untermischen. Etwa 1 gehäuften Esslöffel löffeln, zu Kugeln formen und die zerdrückten Brezeln einrollen. Frittieren, bis die Bisse nach oben schwimmen und 2 bis 3 Minuten goldbraun sind. Mit der Senf-Dip-Sauce servieren.