Anonim

Zutaten

6 Unzen Lachsfilet

1/4 Tasse Lachs "Kleber" (Rezept folgt)

2 Tassen Kartoffelschnitzel

2 Unzen Knoblauchkartoffelpüree

2 Unzen Zitronenbuttersauce

1/4 Tasse sautiertes Gemüse

Lachsleim:

6 Unzen frisches Lachsfilet

1/4 Teelöffel Schalotte

3/4 Tasse 40 Prozent schwere Schlagsahne

1/2 Teelöffel Salz

Prise weißen Pfeffer

Prise gehackten frischen Thymian

Zitronenbuttersauce:

1 Esslöffel frischer Zitronensaft

3 Esslöffel Weißwein

1/4 Teelöffel gehackter frischer Knoblauch

2 Esslöffel 40 Prozent Schlagsahne

2 Esslöffel gewürfelte ungesalzene Butter

Prise Kurkuma

Prise Salz

Prise weißen Pfeffer

Richtungen

  1. Für die Lachsbrotung:
  2. 2 Tassen Kartoffelschnitzel in eine flache Pfanne geben. Mit einem Gummispatel 1/8 Tasse Lachskleber gleichmäßig auf eine Seite eines 6-Unzen-Lachsfilets verteilen. Legen Sie die beschichtete Seite des Lachsfilets in Kartoffelschnitzel. Vorgang für gegenüberliegende Seite wiederholen. Stellen Sie sicher, dass der Lachs gleichmäßig mit Kartoffelschnitzeln überzogen ist.
  3. Für die Zitronenbuttersauce:
  4. In einer Bratpfanne Weißwein, Zitronensaft, Sahne, Knoblauch, Kurkuma, Salz und Pfeffer hinzufügen. Bei starker Hitze erhitzen und das ursprüngliche Volumen um die Hälfte reduzieren. Vom Herd nehmen und in gewürfelte Butter schwenken.
  5. Beschichtungsverfahren:
  6. Legen Sie Lachs mit Kartoffelkruste bei mittlerer Hitze auf die Bratpfanne. Auf einer Seite kochen lassen, bis die Kartoffeln goldbraun sind. Lachs wenden und Lachs vollständig kochen und bräunen. Ungefähr 3 1/2 bis 4 Minuten für jede Seite. Legen Sie 2 Unzen Knoblauchkartoffelpüree auf die Mitte eines Speisetellers, schöpfen Sie Sauce um Kartoffelpüree und legen Sie Gemüse auf Kartoffelpüree. Legen Sie gebräunten Lachs auf Gemüse. Mit Julienne Frühlingszwiebeln garnieren.