Anonim

Zutaten

Kaviar-Mousse:

3 Esslöffel Dijon-Senf

2 Tassen leicht geschlagene Sahne

1 Schalotte, gehackt

Salz und Pfeffer

1 Tasse Kaviar

Dijon-Senfsauce:

4 Esslöffel Creme Fraiche

4 Esslöffel Dijon-Senf

Salz und Pfeffer

Garnierung:

2 Hummerschwänze, pochiert

4 Hummerkrallen, pochiert

4 Unzen Algen

4 dünne Scheiben geröstetes Weißbrot

1 Esslöffel schwarze Senfkörner

Richtungen

  1. Um die Kaviarmousse zuzubereiten, mischen Sie den Senf und die Schlagsahne vorsichtig zusammen, bis sie glatt sind. Die fein gehackten Schalotten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kaviar vorsichtig unterheben, ohne die Eier zu zerbrechen. Beiseite legen.
  2. Um die Sauce zuzubereiten, kombinieren Sie die Crème Fraiche mit dem Senf, bis sie etwas dünner wird. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Um das Gericht zu servieren, legen Sie einfach einen Keksring auf den Teller. Füllen Sie den Ring mit der Kaviarmischung und entfernen Sie den Ring. Legen Sie die Hälfte eines Hummerschwanzes auf die Kaviarmischung und eine Hummerkralle davor. Das Essen mit etwas Senfsauce beträufeln. Mit etwas Algen, Toast und einer Prise schwarzer Senfkörner dekorieren.