Anonim

Zutaten

1 Packung (21 Unzen) Fudge Brownie Mix

2 1/2 Tassen Puderzucker

15 Esslöffel Butter, erweicht, geteilt

1 1/2 Esslöffel Sahne

1 Teelöffel McCormick® Pure Peppermint Extract

12 Unzen halbsüße Backschokolade, grob gehackt

Zerkleinerte Pfefferminzbonbons oder Zuckerstangen (optional)

Image

Richtungen

  1. 1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Brownie-Mischung wie auf der Packung angegeben vorbereiten. In einer mit gefetteter Folie ausgekleideten 15x10x1-Zoll-Backform verteilen.
  2. 2. 15 Minuten backen oder bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher fast sauber herauskommt. In der Pfanne auf dem Rost abkühlen lassen.
  3. 3. In der Zwischenzeit den Puderzucker, 7 Esslöffel Butter, Sahne und Pfefferminz-Extrakt in einer großen Schüssel mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt und glatt ist. Gleichmäßig auf dem abgekühlten Brownie verteilen. 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
  4. 4. Mikrowellenschokolade und die restlichen 8 Esslöffel (1 Stick) Butter in einer großen Mikrowellenschüssel auf HIGH 2 Minuten oder bis die Butter geschmolzen ist. Rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Über den gekühlten Brownie verteilen. Auf Wunsch mit zerquetschten Pfefferminzbonbons bestreuen. In Riegel schneiden.