Anonim

Zutaten

Antihaft-Kochspray

2 Tassen Sahne

4 Eier

1 Tasse geriebener Parmigiano-Reggiano

Salz

1 Prise Cayennepfeffer

1 Glas Piquillo Paprika, julienned

1/4 Tasse Mandelscheiben, geröstet

2 Tassen Rucola oder Mesclun

Natives Olivenöl extra

3 bis 4 Esslöffel Sherryessig

2 Esslöffel gehackter Schnittlauch

Sonderausstattung: 8 (6 Unzen) Auflaufförmchen oder Einweg-Aluminiumbecher

Image

Richtungen

  1. Ofen auf 325 Grad vorheizen.
  2. Besprühen Sie die Auflaufförmchen oder Einweg-Aluminiumbecher mit Antihaftspray.
  3. In eine mittelgroße Schüssel die Sahne, die Eier und den Parmigiano geben und verquirlen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Mischung aus Ei, Sahne und Käse auf die Auflaufförmchen verteilen. Legen Sie die gefüllten Auflaufförmchen in eine Auflaufform und füllen Sie sie zur Hälfte mit heißem Leitungswasser. Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf Gestellen abkühlen lassen.
  4. Legen Sie das abgekühlte Sformato zum Aufwärmen 10 Minuten lang in einen warmen Ofen.
  5. Während das Sformato wieder aufheizt, die Paprika und Mandeln mit dem Gemüse und einer Prise Öl, Essig und Salz vermengen. Einen Teil der Pfeffermischung auf einzelne Servierteller legen. Die Sformati auf dem Servierteller ausformen und die Paprika gegen die Sformato legen. Mit Olivenöl beträufeln.