Anonim

Zutaten

2 (8 Zoll) Quadrate Reispapier

1 1/2 Tassen Allzweckmehl

1/4 Tasse natürliches dunkles Kakaopulver (vorzugsweise Valrhona)

1 Teelöffel gemahlener Zimt (vorzugsweise Saigon, siehe Cook's Note)

1/4 Teelöffel gemahlener Piment

1/4 Teelöffel gemahlene Nelken

1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer

1 Tasse Zucker

1 Tasse Honig (vorzugsweise biologisch und lokal)

1 Tasse Haselnüsse, geröstet und grob gehackt

1 Tasse ganze natürliche Mandeln, geröstet und grob gehackt

1 Tasse (verpackt) grob gehackte getrocknete Aprikosen

Image

Richtungen

  1. Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vor (300 Grad Fahrenheit, wenn Sie einen Heißluftofen verwenden). Fetten Sie die Seiten einer quadratischen 8-Zoll-Backform großzügig ein (vorzugsweise mit Pam). Den Boden mit 1 Stück Reispapier auslegen.
  2. Mehl, Kakao, Zimt, Piment, Nelken und Ingwer in einer mittelgroßen Schüssel zusammen sieben.
  3. In einem großen Topf Zucker und Honig vermischen. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung zu kochen beginnt. Sobald die Mischung kocht, hören Sie auf zu rühren und lassen Sie sie kochen, bis ein Süßigkeitsthermometer 238 ° F bis 240 ° F anzeigt.
  4. Schieben Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie die Mehlmischung, Haselnüsse, Mandeln und Aprikosen hinzu. Rühren, bis alles gut vermischt ist.
  5. Kratzen Sie die Mischung schnell in die vorbereitete Pfanne und verteilen Sie sie gleichmäßig. Das restliche Stück Reispapier darüber geben. Drücken Sie mit einem versetzten Spatel fest auf das Papier, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten.
  6. 28 bis 30 Minuten backen (21 bis 22 Minuten bei Verwendung eines Heißluftofens), bis die Füllung an den Rändern leicht sprudelt. Es wird immer noch weich und sehr nass aussehen, aber es wird sich beim Abkühlen bilden. Übertragen Sie die Backform auf einen Rost und lassen Sie sie vollständig abkühlen (am besten über Nacht).
  7. Führen Sie zum Servieren ein Messer um den Rand der Pfanne und drehen Sie es auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Panforte mit einem großen Messer in 3 Streifen und schneiden Sie jeden Streifen in 12 gleiche Stücke. In einem luftdichten Behälter bis zu 1 Woche lagern.

Anmerkung des Kochs