Anonim
Zutaten Mojo Marinade:

Ein 5- bis 6-Pfund-Schweinefleischkolben

1 1/2 Tassen Orangensaft

1 Tasse Olivenöl

3/4 Tasse Limettensaft

4 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel

4 Esslöffel getrockneter Oregano

3 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel Salz

25 Knoblauchzehen

Reis:

1 Esslöffel granulierter Knoblauch

1 Esslöffel Olivenöl

1 1/2 Teelöffel Salz

2 Tassen Langkornreis

Rote Bohnen:

2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel

2 Esslöffel getrockneter Oregano

2 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel Salz

6 Päckchen Goya Sazon Con Culantro y Achiote Gewürz *

6 Roma-Tomaten, halbiert

4 Knoblauchzehen

1/2 Zwiebel, geviertelt

1/4 Tasse Olivenöl

1/3 Tasse Weißwein

Vier 15, 5-Unzen-Dosen Kidneybohnen

2 Tassen Pflanzenöl

1 reife Wegerich, geschält und 1/3-Zoll dick auf der Vorspannung geschnitten

1 Limette in 6 Keile schneiden

Prise gehackten frischen Koriander

Prise zerbröckeltes Queso-Fresko **

Image Richtungen
  1. Für die Marinade: Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad vor. Legen Sie den Schweinefleischkolben mit der fetten Seite nach oben in eine Bratpfanne. Stechen Sie mit einem Messer vorsichtig etwa 15 Löcher in den Schweinefleischkolben. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine Orangensaft, Olivenöl, Limettensaft, 2 Esslöffel Kreuzkümmel, 2 Esslöffel Oregano, 1 Esslöffel Pfeffer, Salz und Knoblauch hinzufügen und pulsieren, bis alles vermischt und der Knoblauch zerkleinert ist . Gießen Sie die Marinade über das Schweinefleisch. In einer kleinen Schüssel die restlichen 2 Esslöffel Kreuzkümmel, Oregano und Pfeffer mischen, gut mischen und dann gleichmäßig über den Schweinefleischkolben gießen. Decken Sie die Pfanne fest mit Folie ab und stellen Sie sie für 8 Stunden in den mittleren Rost des Ofens.
  2. Ziehen Sie mit einer Zange oder zwei Gabeln am Schweinefleisch und bedecken Sie es mit Folie, bis es servierfertig ist.
  3. Für den Reis: Etwa 45 Minuten bevor der Schweinefleischkolben fertig ist, beginnen Sie mit dem Reis. Gießen Sie 4 Tassen Wasser in einen mittelgroßen Topf mit granuliertem Knoblauch, Olivenöl und Salz. Zum Kochen bringen, dann den Reis hinzufügen und die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren. Bedecken Sie und kochen Sie, bis der Reis zart ist und das Wasser absorbiert wird, ungefähr 20 Minuten. Beiseite legen.
  4. Für die Bohnen: Im Krug eines Mixers Kreuzkümmel, Oregano, schwarzen Pfeffer, Salz, Gewürze, Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen. Mischen, bis die Tomaten, der Knoblauch und die Zwiebeln nicht mehr fest sind. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Gemüsepüree hinzu und rühren Sie es 3 Minuten lang leicht um. Fügen Sie den Weißwein und die Bohnen hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. 20 Minuten unter Rühren alle 2 Minuten kochen lassen.
  5. In einer kleinen Pfanne das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis ein in das Öl eingesetztes Frittierthermometer 325 ° F erreicht. Die Kochbananen in das Öl geben und 1 bis 2 Minuten goldbraun kochen. 1 bis 2 Minuten wenden und goldbraun kochen. Legen Sie die Kochbananen auf ein Papiertuch, um überschüssiges Fett abzulassen.
  6. Legen Sie eine Kugel Reis auf jeden Teller und gießen Sie einige Bohnen über den Reis. Legen Sie etwas gezogenes Schweinefleisch neben den Reis und die Bohnen und einige gebratene Kochbananen neben das Schweinefleisch. Garnieren Sie jeden Teller mit einem Limettenschnitz, etwas Koriander und Queso-Fresko. Heiß servieren.