Anonim

Zutaten

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

2 Karotten, längs halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

2 bis 3 gehackte Knoblauchzehen

2 Esslöffel Tomatenmark

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

1/4 Pfund grüne oder gelbe Wachsbohnen

1 kleine Zucchini oder gelber Sommerkürbis

1 15-Unzen-Dose weiße Bohnen oder Kichererbsen, abgetropft und gespült

1/2 Tasse zerbrochene Spaghetti oder andere kleine Nudeln

3/4 Tasse im Laden gekauftes Pesto

Geriebener Parmesan und knuspriges Brot zum Servieren (optional)

Image

Richtungen

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Karotten und Zwiebeln hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis die Zwiebel leicht gebräunt ist, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch, die Tomatenmark und 1 Esslöffel Salz hinzu und kochen Sie 1 weitere Minute. 7 Tassen Wasser hinzufügen, abdecken und zum Kochen bringen. Aufdecken, Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen und die Zucchini abschneiden und in 1/2-Zoll-Stücke schneiden. Mit den Bohnen und Spaghetti in die vorbereitete Brühe einrühren. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind.
  3. Wenn Sie fertig sind, schlagen Sie 1/3 Tasse Pesto in die Suppe. In Schüsseln füllen und mit dem restlichen Pesto belegen. Mit Parmesan bestreuen und auf Wunsch mit Brot servieren.