Anonim

Zutaten

1/2 Pfund mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt

1 Pfund fester weißer Fisch (wie Seeteufel), in 1-Zoll-Würfel geschnitten

1 Pfund Tintenfisch, gereinigt, in 1/2-Zoll-Ringe geschnitten, Tentakeln halbiert

Grobes Salz

6 Tassen Fischbrühe

1/4 Teelöffel zerbröckelte Safranfäden

1/2 Tasse trockener Weißwein

1/3 Tasse Olivenöl

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

10 Knoblauchzehen, gehackt

1 Teelöffel Paprika

3 Tomaten, geschält, entkernt und fein gehackt

3 Tassen kurzkörniger Reis

1 Esslöffel fein gehackte Petersilie

2 Lorbeerblätter

1/2 Tasse gefrorene Bio-Erbsen

16 Muscheln, gereinigt

Knoblauch-Aioli (Rezept folgt)

KNOBLAUCH AIOLI:

8 Knoblauchzehen, geschält

1/2 Teelöffel Salz

2 Eigelb *

1 Teelöffel Rotweinessig

Saft von 1/2 Zitrone

1 Tasse Olivenöl

Richtungen

  1. Garnelen, Fisch und Tintenfisch in ein Sieb geben, mit grobem Salz bestreuen und sitzen lassen, während die restlichen Zutaten zubereitet werden. Brühe, Safran und Wein in einem Topf vermischen und beim Kochen des Fisches zum Kochen bringen. Das Olivenöl in einer breiten Paellapfanne über zwei Brennern erhitzen. Fügen Sie die Garnelen, den Fisch und den Tintenfisch hinzu und kochen Sie sie 2 Minuten lang unter häufigem Rühren. Entfernen Sie die Garnelen und den Fisch und lassen Sie den Tintenfisch in der Pfanne. Die Paprika in die Pfanne geben und 2 bis 3 Minuten anbraten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie eine weitere Minute, um die Aromen freizusetzen. Paprika und Tomaten einrühren und 1 Minute anbraten, um die Aromen freizusetzen. Fügen Sie den Reis hinzu, werfen Sie ihn um, um ihn mit der Tomatenmischung zu bestreichen, und rühren Sie die Petersilie und die Lorbeerblätter ein. Heizen Sie einen Ofen auf 350 Grad vor. Geben Sie die heiße Brühe zusammen mit den Erbsen in die Pfanne. 5 bis 10 Minuten kochen lassen oder bis ein Teil der Flüssigkeit reduziert ist. (Paella sollte gerade genug Flüssigkeit haben, um Reis zu kochen, aber nicht suppig sein). Gewürze anpassen. Die reservierten Garnelen und den Fisch einrühren und die Muscheln mit den nach oben öffnenden Rändern nach oben über die Paella legen. Die Paellapfanne in den Ofen geben und unbedeckt 10 bis 12 Minuten kochen lassen oder bis der Reis fast gar ist und der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist. Die Paella aus dem Ofen nehmen, locker abdecken und vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen. Mit den Knoblauch-Aioli servieren.

KNOBLAUCH AIOLI:

Ausbeute: 1 1/2 Tassen
  1. Den Knoblauch mit dem Salz zerdrücken und mit Eigelb, Essig und Zitronensaft in einer Schüssel vermengen. Mit einem Schneebesen mischen. Fügen Sie nach und nach tropfenweise Öl hinzu und wischen Sie ständig. Wenn sich die Mischung zu verdicken beginnt und wie Mayonnaise aussieht, fügen Sie großzügiger Öl hinzu. Passen Sie die Gewürze an und lagern Sie sie bis zur Verwendung im Kühlschrank.