Anonim
Zutaten

2 Esslöffel Allzweckmehl

Eine Prise Cayennepfeffer

2 Esslöffel kalifornisches Olivenöl extra vergine

3 große Hähnchenbrustkoteletts, zerstoßen oder in dünne Scheiben geschnitten

Saft einer halben Zitrone plus vier Zitronenscheiben

2 große Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

1/3 Tasse geschnittene Kalamata-Oliven, entkernt

1/3 Tasse grüne Oliven (wir verwenden einige in Kräutern der Provence marinierte), entkernt

3 Esslöffel frische italienische Petersilie, gehackt

1/2 Teelöffel koscheres Salz

Frischer Pfeffer nach Geschmack

2 Teelöffel Butter

Image Richtungen Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Mehl und Cayennepfeffer in einer flachen Schüssel vermengen. Das Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Flamme heiß werden lassen.
  2. Das Huhn in die Mehlmischung eintauchen und überschüssiges Mehl abschütteln. Legen Sie das Huhn in die heiße Pfanne und kochen Sie es ca. 3 Minuten lang, bis es leicht golden ist.
  3. Das Huhn wenden, Zitronensaft, Zitronenscheiben, Knoblauch, Oliven, 1 1/2 Esslöffel Petersilie sowie Salz und Pfeffer hinzufügen. 8 bis 10 Minuten kochen lassen, die Pfanne gelegentlich schütteln und die Olivenmischung vorsichtig umrühren, um ein Verbrennen des Knoblauchs zu vermeiden.
  4. Die Butter in die Pfanne geben und schütteln, um die Sauce zu kombinieren.
  5. Legen Sie die Hähnchenbrust auf einen Servierteller und gießen Sie die Olivenmischung darüber. Mit den restlichen 1 1/2 Esslöffeln der frischen Petersilie garnieren.