Anonim

Zutaten

Knusprige Schalotten, Rezept folgt

10 große Knoblauchzehen, ungeschält

1 (15 Unzen Dose) Kichererbsenbohnen, abgetropft und gespült (1 1/2 Tassen)

1 (15 Unzen Dose) weiße Bohnen (Cannellini), abgetropft und gespült (1 1/2 Tassen)

1/2 Tasse frischer Zitronensaft

2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, geröstet *

2 bis 3 Esslöffel natives Olivenöl extra

1/4 Tasse gehackte frische Minze, Basilikum, Koriander oder Thymian

Koscheres Salz

Frisch gemahlener grober schwarzer Pfeffer

CRISPY SHALLOTS:

1 Tasse Pflanzenöl

1/2 Tasse fein geschnittene Schalotten, 4 oder 5

Richtungen

  1. Backofen auf 300 Grad vorheizen. Legen Sie die Knoblauchzehen auf ein Backblech und braten Sie sie 15 bis 20 Minuten lang, bis sie goldbraun werden. Entfernen und abkühlen lassen. Drücken Sie die Nelken zusammen, um den gerösteten Knoblauch herauszudrücken.
  2. Knoblauch, Bohnen, Zitronensaft und Kreuzkümmel in einer Küchenmaschine mischen und cremig pürieren. Fügen Sie bei laufendem Motor langsam das Olivenöl hinzu. Zu einem glatten, dicken Püree verarbeiten. Fügen Sie das frische Kraut und den Hülsenfrucht hinzu, um einige ganze Stücke zu hinterlassen. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit den Schalotten garnieren.
  3. * Toasten von Gewürzen: Legen Sie die Gewürze bei mittlerer Hitze in eine trockene Bratpfanne. Toasten Sie, während Sie die Pfanne schütteln, um eine Überhitzung an einer Stelle zu vermeiden. Vom Herd nehmen, wenn die Gewürze aromatisch geworden sind, 1 bis 2 Minuten. Wenn die Gewürze zu rauchen beginnen, werfen Sie sie sofort aus der Pfanne auf eine kühle Oberfläche, um das Kochen anzuhalten. Wenn es einen verbrannten Geruch gibt, sollten Sie ihn wegwerfen und von vorne beginnen.

CRISPY SHALLOTS:

  1. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze in einem kleinen Wok oder einem Topf mit starkem Boden auf 360 Grad. Fügen Sie die Schalotten hinzu und braten Sie sie unter häufigem Drehen 2 bis 3 Minuten lang goldbraun. Mit einem Sieb oder einem geschlitzten Löffel aus dem Öl nehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen. Wenn im Voraus hergestellt, abkühlen lassen und bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  2. Ausbeute: ca. 1 1/4 Tassen