Anonim

Zutaten

3 ganze mittelgroße Auberginen, gewaschen

1/2 Tasse ganze Tomaten in Dosen, gehackt, Säfte abgesiebt

3/4 Tasse weiße Zwiebel, geschält und fein gehackt

2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt

1/3 Tasse Ziegenmilchjoghurt, abgesiebt (Vollmilchjoghurt kann ersetzt werden) *

1/3 Tasse Rotweinessig

1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft

1/3 Tasse natives Olivenöl extra

1 bis 3 Esslöffel Selterswasser

1/4 Tasse frische Petersilie, gehackt

1 Teelöffel getrockneter Oregano

Koscheres Salz nach Geschmack

Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Joghurt zubereiten: Ein Sieb oder ein Sieb mit einem Käsetuch auslegen und über eine Schüssel stellen. Die Schüssel sollte das Sieb tragen, ohne den Boden der Schüssel zu berühren. Joghurt in das Sieb geben und über Nacht abtropfen lassen. Flüssigkeit verwerfen und Joghurt gemäß Rezept verwenden.
  2. Bereiten Sie einen Grill oder Grill vor oder heizen Sie einen Ofen auf 375 Grad F.
  3. Aubergine mit einer Gabel durchstechen. Kochen Sie die Auberginen in einem Ofengrill oder auf einem heißen Grill und drehen Sie sie häufig, um Verbrennungen zu vermeiden, bis die Haut schwarz und die Auberginen weich sind (ca. 10 bis 15 Minuten). Nehmen Sie die Aubergine vom Herd und kühlen Sie sie auf einem Rost über einem Backblech ab, um Säfte aufzufangen. Auberginen können für ähnliche Ergebnisse 45 Minuten lang gebacken werden. Wenn die Aubergine abgekühlt ist, die Haut abziehen und grob hacken. Mit Paddelaufsatz in einem Elektromixer Auberginen, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 1 Minute mischen. Maschine anhalten und Joghurt hinzufügen. Mischen Sie noch eine Minute bei mittlerer Geschwindigkeit. Fügen Sie bei laufendem Mixer langsam Essig und Zitronensaft hinzu. Mischen Sie weiter, während Sie langsam Olivenöl hinzufügen. Dünne Mischung mit Selters nach Bedarf, bis der Auberginensalat die Konsistenz einer losen Paste hat. Fügen Sie Petersilie, Oregano und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und servieren.
  4. * Methode unten.