Anonim

Zutaten

2 Esslöffel Pflanzenöl

8 Hähnchenschenkel mit Knochen, enthäutet (ca. 2 Pfund)

1/2 Tasse Orangensaft

1/2 Tasse Ananassaft

1 Esslöffel Maisstärke

1/3 Tasse Sojasauce

1/3 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker

2 Esslöffel gehackter frischer Ingwer

3 Esslöffel Apfelessig

3 Esslöffel Ketchup

1/2 Teelöffel getrockneter zerkleinerter roter Pfeffer

2 gehackte Knoblauchzehen

2 Beutel mit normaler Größe, schnell kochender Reis, ungekocht

1/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln, nur grüne Spitzen

Richtungen

  1. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn hinzu, und sautieren Sie 6 Minuten, einmal drehend.
  2. Kombinieren Sie Fruchtsäfte in einer großen Schüssel. Maisstärke und 1 Esslöffel Saftmischung glatt rühren; beiseite legen.
  3. Rühren Sie Sojasauce und die nächsten 6 Zutaten in die restliche Saftmischung; über Huhn gießen. Zum Kochen bringen; abdecken, Hitze reduzieren und 35 Minuten köcheln lassen, Huhn nach 20 Minuten wenden.
  4. Bereiten Sie den Reis gemäß den Anweisungen in der Packung vor. Warm halten.
  5. Decken Sie das Huhn ab und rühren Sie die Maisstärkemischung ein. Unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen lassen oder bis die Sauce eindickt.
  6. Reis auf eine Servierplatte geben; Top mit Huhn und Sauce. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen.