Anonim

Zutaten

4 (8 Unzen) geschnittene Kabeljau-Lenden des Kapitäns

Salz und Pfeffer

6 Esslöffel Rapsöl, geteilt

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

2 Esslöffel gehackter Ingwer

1/4 Tasse gehackte Korianderblätter

1/4 Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln

4 Blatt Reispapier

Koriander-Kartoffelpüree, Rezept folgt

Pilzsauce, Rezept folgt

Koriander-Kartoffelpüree:

8 große Yukon Goldkartoffeln, geschält

1/4 Tasse Butter, erhitzt

1/4 Tasse Sahne, erhitzt

2 Tassen fein gehackte Korianderblätter

Pilz Sauce:

1 Tasse dünn geschnittene Shiitake-Pilze

1 Tasse dünn geschnittene Austernpilze

6 Esslöffel Butter, geteilt

1 Teelöffel gehackter Knoblauch

1 Teelöffel gehackter Ingwer

1/2 Tasse trockener Weißwein

4 Esslöffel Reisweinessig

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Beide Fischseiten mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  2. 3 Esslöffel Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Knoblauch und Ingwer duftend anbraten; Dann Koriander und Frühlingszwiebeln hinzufügen und weitere 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen.
  3. 1 Stück Reispapier vorsichtig etwa 30 Sekunden lang in warmem Wasser anfeuchten, dann auf einem Schneidebrett verteilen und leicht trocken tupfen. Legen Sie den Kabeljau in die Mitte des Papiers und verteilen Sie 1 Esslöffel der Frühlingszwiebelmischung auf dem Kabeljau. Falten Sie die Enden des Reispapiers um den Kabeljau. Wiederholen Sie dies mit allen 4 Teilen und legen Sie die Kabeljau-Bündel in den Kühlschrank.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  5. Zum Servieren 3 Esslöffel Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Kabeljau-Pakete hinzufügen und auf beiden Seiten anbraten. Legen Sie die Pfanne für ca. 8 Minuten in den Ofen oder bis der Kabeljau vollständig durchgegart ist.
  6. Kartoffelpüree auf 4 Teller verteilen, mit Kabeljau-Päckchen belegen und die Sauce auf den Teller geben. Nach Belieben mit Koriander und Zitronenschnitz garnieren.

Koriander-Kartoffelpüree:

  1. Kochen Sie die Kartoffeln vorsichtig in einem großen Topf mit Salzwasser, bis sie weich sind (ca. 20 bis 25 Minuten). Die Kartoffeln abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. Fügen Sie Butter und Sahne hinzu und zerdrücken Sie sie mit einem Kartoffelstampfer. Koriander unterheben. Sofort servieren oder bis zum Servieren warm halten.

Pilz Sauce:

  1. Braten Sie die Pilze in 2 bis 3 Esslöffeln Butter in einer mittleren Pfanne bei starker Hitze 2 Minuten lang an. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel, fügen Sie Knoblauch und Ingwer hinzu und braten Sie sie ca. 1 Minute lang aromatisch an. Die Pfanne mit Weißwein und Reisweinessig ablöschen und halbieren. Fügen Sie die restliche Butter hinzu, 1 Esslöffel auf einmal, und rühren Sie um, um zu integrieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.