Anonim

Zutaten

2 große Allzweckkartoffeln, geschält und gewürfelt

2 Esslöffel Butter

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

2 Tassen frisch gehacktes oder gefrorenes Kohlgemüse

2 Teelöffel getrocknete Thymianblätter

2 große Kartoffeln, gekocht und püriert (ca. 2 Tassen)

1 Pint frische Austern, geschält und Flüssigkeit reserviert

4 Tassen reservierte Austernflüssigkeit oder Muschelsaft

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Die gewürfelten Kartoffeln weich kochen. Beiseite legen. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Die Zwiebel in der Butter anbraten, bis sie weich ist. Fügen Sie das Kohlgemüse und den Thymian hinzu. Bei schwacher Hitze 20 bis 25 Minuten kochen. Mischen Sie in einem Mixer oder einer Küchenmaschine die grüne Mischung und die Kartoffelpüree. In einen großen Topf geben und die Austernflüssigkeit hinzufügen. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Fügen Sie die Austern, Kartoffelwürfel, Salz und Pfeffer hinzu. Etwa 2 Minuten köcheln lassen. Sofort servieren.;