Anonim

Zutaten

3 Pfund Kartoffeln, geschrubbt

2 Stangen Butter

1 1/4 Tassen heiße Milch

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Kopfkohl, entkernt und fein zerkleinert

1 Stück Schinken oder Speck, am Vortag gekocht

4 Frühlingszwiebeln, fein gehackt

Gehackte Petersilienblätter zum Garnieren

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Die Kartoffeln 30 Minuten in der Schale dämpfen. Schälen Sie sie mit Messer und Gabel. Vor dem Maischen mit einem Messer hacken. Gründlich zerdrücken, um alle Klumpen zu entfernen. 1 Stück Butter in Stücken hinzufügen. Fügen Sie nach und nach heiße Milch hinzu und rühren Sie die ganze Zeit um. Mit etwas schwarzem Pfeffer würzen.
  2. Kochen Sie den Kohl in ungesalzenem Wasser, bis er eine dunklere Farbe annimmt. Fügen Sie 2 Esslöffel Butter hinzu, um es zart zu machen. Mit Deckel 2 Minuten abdecken. Lassen Sie es gründlich ab, bevor Sie es wieder in die Pfanne geben. In kleine Stücke schneiden.
  3. Den Schinken in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 45 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Ablassen. Fett entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Fügen Sie Kohl, Frühlingszwiebeln und Schinken zu Kartoffelpüree hinzu und rühren Sie sie vorsichtig ein.
  5. In einzelnen Suppentellern servieren. Machen Sie eine Vertiefung auf der Oberseite, indem Sie einen Holzlöffel schwenken. 1 Esslöffel Butter in jede Vertiefung geben. Mit Petersilie bestreuen.