Anonim

Zutaten

Zinfandel Vinaigrette:

1/4 Tasse Zinfandelessig oder Rotweinessig von guter Qualität

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

3/4 Tasse Olivenöl

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Spritzen Sie frischen Zitronensaft

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. 1/2 Tasse ganze Pistazien
  2. 6 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  3. Salz
  4. 1 1/2 Tassen Concord-Trauben (mit Samen)
  5. 1 Bund frischer Estragon, geteilt
  6. 1 1/2 Tassen Fantasy-Trauben (kernlos)
  7. 1 1/2 Tassen Red Flame Trauben (kernlos)
  8. 2 Köpfe Chioggia radicchio
  9. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  10. Zinfandel Vinaigrette, Rezept folgt
  11. Keil junger Pecorino zum Garnieren
  12. Heizen Sie den Ofen auf 300 Grad vor.
  13. Die Pistazien in 2 EL Olivenöl geben und mit Salz abschmecken. Im Ofen 5 bis 7 Minuten goldbraun rösten. Zum Abkühlen beiseite stellen
  14. 2 mittelgroße Bratpfannen bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie jeweils 2 Esslöffel Olivenöl hinzu. In eine der Pfannen die Concord-Trauben und den halben Estragon geben. In die andere Pfanne die Trauben Fantasy und Red Flame sowie den restlichen Estragon geben. Blasen Sie die Schalen für die Concord-Trauben 2 bis 3 Minuten und für die Fantasy- und Red Flame-Trauben 3 bis 4 Minuten lang. Nach der Blasenbildung die Trauben zum Abkühlen auf eine Blechpfanne legen.
  15. Teilen Sie den Kopf des Radicchio und entfernen Sie den Kern. Schneiden Sie den Kopf in 1/4-Zoll-Bänder und legen Sie ihn in eine Rührschüssel.
  16. Sobald die Trauben abgekühlt sind, werfen Sie sie mit Radicchio und Pistazien in die Schüssel, würzen Sie sie mit Salz und schwarzem Pfeffer, kleiden Sie sie mit der Zinfandel-Vinaigrette und mischen Sie sie vorsichtig.
  17. Zum Servieren: Auf eine große Platte legen, um den Familienstil zu teilen, oder den Salat auf 6 bis 8 Teller verteilen. Mit einem Gemüseschäler den Pecorino über dem Salat rasieren und mit einer Prise schwarzem Pfeffer abschließen.

Zinfandel Vinaigrette:

  1. Gießen Sie den Essig in eine Rührschüssel und verquirlen Sie die Öle nach und nach. Sobald die Öle eingearbeitet sind, mit Salz und Pfeffer würzen. Drücken Sie etwas Zitronensaft ein, um das endgültige Gleichgewicht zu verbessern.