Anonim

Zutaten

1 1/2 Tassen Couscous

1/4 Teelöffel Salz

3/4 Tasse Hühnerbrühe

3/4 Tasse Apfelsaft

1 Mango, klein gewürfelt

1 Granny Smith Apfel, entkernt und klein gewürfelt

1 kleiner roter Pfeffer, klein gewürfelt

1 kleiner gelber Pfeffer, klein gewürfelt

4 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten, einschließlich grüner Spitzen

1/2 Tasse getrocknete Preiselbeeren

1/2 Tasse gehackte geröstete Macadamianüsse

1/4 Tasse gehackte flache Petersilie und mehr zum Garnieren, falls gewünscht

Für die Salatsoße:

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

1/2 Tasse Mangoessig oder Mangovinaigrette

1 Esslöffel Honig

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Couscous und Salz in eine Rührschüssel aus Edelstahl oder Glas geben. Hühnerbrühe und Apfelsaft in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Alternativ können Sie Hühnerbrühe und Apfelsaft in einen mikrowellengeeigneten Behälter geben und die Mikrowelle hoch stellen, bis sie schnell kocht. Couscous mit kochender Flüssigkeit übergießen. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie 5 Minuten stehen oder bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist. Entfernen Sie die Plastikfolie und den Flusencouscous mit zwei Gabeln. Couscous auf einem Backblech verteilen und zum vollständigen Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  2. Kombinieren Sie die restlichen Salatzutaten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und würzen. Wenn Couscous kalt ist, mit gemischten Salatzutaten kombinieren. Fügen Sie Dressing hinzu und werfen Sie, um gründlich zu beschichten