Anonim

Zutaten

15 Ähren mit frischem Mais

2 Esslöffel Salz

10 italienische Roma-Tomaten, entkernt und gewürfelt

2 gelbe Paprika, gewürfelt

2 mittelrote Zwiebeln, fein gehackt

2 Jalapeno- oder Serrano-Chilis, gestielt, entdarmt, auf Wunsch ausgesät und gehackt

2 gehackte oder pürierte Knoblauchzehen

1/4 Tasse Limettensaft

1 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel Pfeffer

1/2 Tasse Rapsöl

2 Trauben frischer Oregano, gewaschen und gepflückt, um 1/4 Tasse Blätter zu ergeben

Richtungen

  1. Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen und fügen Sie Salz hinzu. Wenn es zum Kochen zurückkehrt, fügen Sie 5 Ähren hinzu und kochen Sie 3 Minuten. Aus dem Topf nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Lassen Sie weitere fünf Kolben fallen und wiederholen Sie den Vorgang, bis der gesamte Mais gekocht ist. Nach dem Abkühlen mit einem scharfen Messer Mais aus den Maiskolben schneiden. Kombinieren Sie geschnittenen Mais, Tomaten, gelbe Paprika und rote Zwiebeln in einer großen Schüssel. Chilis, Knoblauch, Limettensaft, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben und verquirlen. Während des Rührens mit Öl beträufeln, um eine Emulsion zu bilden. Über das Gemüse gießen und vorsichtig umrühren. Kann 2 Tage im Kühlschrank oder 1 Stunde bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Oregano kurz vor dem Servieren einrühren.