Anonim

Zutaten

12 Maismehl-Crepes, Rezept folgt

2 Tassen gewürfelte gekochte Hummer oder Garnelen (ca. 2 Pfund Hummer oder 1 Pfund Garnelen)

2 Tassen Manchego-Käse gerieben

1/2 Tasse geröstete Pinienkerne

1 Bund Koriander, gehackt

2 Tassen Poblano Chile Cream, Rezept folgt

1 Limette, geviertelt

Maismehl-Crepes:

2 Serrano-Chilis, gestielt und entkernt und gehackt

1/2 Bund Koriander, gehackt

4 Eier

1/2 Tasse Wasser

1 Tasse Milch

2 Teelöffel grobes Salz

1/2 Teelöffel Backpulver

1 Tasse Maismehl

1 Tasse Mehl

1 Esslöffel Zucker

2 Esslöffel Pflanzenöl

Poblano Chile Creme:

2 Tomaten, Schalen entfernt und geviertelt

1 Bund Koriander, Stiele enthalten

3 Poblano-Chilis, geröstet, geschält und entkernt

3 Unzen saure Sahne

1/2 Tasse Hühnerbrühe

2 Esslöffel Pflanzenöl

Saft von 1 Limette

1 Knoblauchzehe

1 Teelöffel grobes Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Machen Sie die Cornmeal Crepes und die Poblano Chile Cream.
  2. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen.
  3. Legen Sie die ersten 4 Crepes in eine ofenfeste Auflaufform, die groß genug ist, um 4 Crepes nebeneinander zu halten, ohne sie zu berühren. Belegen Sie jeden Crêpe mit 1/4 Tasse gekochtem Hummer. Den Hummer mit 1/4 Tasse geriebenem Käse belegen. Den Käse mit 1 Teelöffel Pinienkernen und 1 Teelöffel Koriander bestreuen. Wiederholen Sie die Schichtung von 4 Crepes, 1/4 Tasse Hummer, 1/4 Tasse Käse, 1 Teelöffel Pinienkernen und 1 Teelöffel Koriander und geben Sie schließlich die letzten 4 Crepes darauf. Sie sollten 4 Stapel haben.
  4. Gießen Sie die Poblano Chile Cream über alle Stapel.
  5. 15 Minuten backen. Übertragen Sie jeden Stapel auf einen Teller und servieren Sie ihn sofort, garniert mit Limette.

Maismehl-Crepes:

  1. In einen Mixer die Chilis und den Koriander geben. Eier, Wasser, Milch, Salz, Backpulver, Maismehl, Mehl, Zucker und Öl hinzufügen. Mischen, bis es sehr glatt ist. Lassen Sie den Teig 30 Minuten bis 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen.
  2. Erhitzen Sie eine 8 bis 9 Zoll große, gut gewürzte Crêpe-Pfanne oder eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze. Mit etwas Pflanzenöl bestreichen. Wenn die Pfanne heiß ist, gießen Sie etwa 2 bis 3 Unzen des Crêpe-Teigs ein. Kippen Sie die Pfanne und drehen Sie sie, damit der Teig gleichmäßig verteilt wird. Kochen, bis der Crêpe trocken erscheint, dann wenden und auf der anderen Seite kochen. Wiederholen, bis der gesamte Teig verbraucht ist. Bewahren Sie die Crepes bis zur Verwendung zwischen Wachspapierblättern auf.

Poblano Chile Creme:

Ausbeute: ca. 2 Tassen
  1. In einen Mixer die Tomaten und den Koriander geben. Mischen, bis gehackt. Fügen Sie die Chilis, Sauerrahm, Hühnerbrühe, Öl, Limettensaft, Knoblauch und Salz hinzu. Mixen, bis alles glatt ist.
  2. Bis zur Verwendung gekühlt lagern.