Anonim

Zutaten

Teig:

Pflanzenöl zum Braten

1 Tasse Allzweckmehl plus mehr zum Überziehen

1 Tasse gelbes Maismehl

2 Esslöffel Zucker

1 Teelöffel Backpulver

1 großes Ei

1/2 Tasse Milch

Variationen:

Essiggurken

Maiskölbchen

Garnelen, geschält und entdarmt

Pilze

Apfelstücke

Ananasstücke

Hart gekochte Eier

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
Lange Holzspieße
  1. Erhitzen Sie das Öl in einer tiefen, schweren Pfanne oder Fritteuse auf 350 Grad F.
  2. Die trockenen Zutaten verquirlen. Fügen Sie das Ei und die Hälfte der Milch hinzu und verquirlen Sie alles gut. Fügen Sie nach Bedarf mehr Milch hinzu, bis der Teig dick, aber noch gießbar ist.
  3. Kleben Sie die Zutaten, die Sie verwenden möchten, auf lange Spieße. Verwenden Sie Ihre Fantasie, um andere interessante "Variationen" zu finden. Die Zutaten mit Mehl bestreichen und dann in den Teig tauchen. Stellen Sie sicher, dass es vollständig beschichtet ist. Senken Sie es sofort und vorsichtig in das heiße Öl. In Chargen ca. 3 Minuten braten, bis sie hellbraun sind. Auf Papiertüchern abtropfen lassen und noch warm servieren.