Anonim

Zutaten

4 Ohren Mais, ungeschält

Rote Paprika Butter, Rezept folgt

Geröstete rote Paprika-Butter:

2 rote Paprika

1 Pfund Butter bei Raumtemperatur

1/4 Tasse Basilikumblätter

2 Esslöffel Limettensaft

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Richtungen

  1. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Mais in Wasser eingeweicht oder in Alufolie eingewickelt werden muss, bevor er auf dem Grill gekocht wird. Blödsinn. Alles, was Sie tun müssen, ist, die überschüssige Schale abzuziehen (den Kolben mit 2 oder 3 noch intakten Schalenschichten zu belassen) und die Seide abzureißen. Dann legen Sie einfach den Mais auf den heißesten Teil des Grills und drehen Sie alle 2 bis 3 Minuten eine Vierteldrehung, während die Schale anfängt zu schwärzen. Wenn die gesamte Schale geschwärztem Kohlenstoff ähnelt, vom Grill nehmen. Geschwärzte Schale abziehen und mit roter Paprika-Butter servieren.
  2. Zu Ihrer Information, die Hitze des Grills bewirkt, dass der natürliche Zucker im Mais karamellisiert und einige der Körner braun werden. Je mehr Bräunung, desto süßer der Mais.

Geröstete rote Paprika-Butter:

  1. Braten Sie die roten Paprikaschoten ganz über einer Holzkohleflamme oder unter einem Grill und drehen Sie sie, bis sie vollständig geschwärzt sind. Vom Grill nehmen und sofort in eine Papiertüte legen. Beutel verschließen und 10 Minuten ruhen lassen. Die verkohlte Haut abziehen und wegwerfen. Die geschälten Paprikaschoten aufschneiden und die Membranen und Samen wegwerfen.
  2. In einer Küchenmaschine Butter, Paprika, Basilikum, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren.
  3. Teilen Sie die Butter in 4 gleiche Mengen, legen Sie jede Portion auf Alufolie, Wachspapier oder Plastikfolie und rollen Sie sie dann in einen Butterblock mit einem Durchmesser von ungefähr 1 1/4-Zoll. Zum Kühlschrank zurückkehren, bis die Butter ausgehärtet ist. Zum Servieren von der Folie nehmen und in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden. Aromatisierte Butter kann bis zu 1 Woche gekühlt oder 1 Monat gefroren aufbewahrt werden. Es eignet sich hervorragend für Burger, Kalbskoteletts, Steaks, Ofenkartoffeln oder geröstetes knuspriges Brot.