Anonim

Zutaten

1 Gallone Erdnussöl

1 Tasse gelbes Maismehl

1 Tasse Allzweckmehl

2 Teelöffel koscheres Salz

1 Teelöffel Backpulver

1/4 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

2 Esslöffel (ca. 1 großer) Jalapenopfeffer, entkernt und fein gehackt

1 (8, 5 Unzen) kann cremigen Mais

1/3 Tasse fein geriebene Zwiebel

1 1/2 Tassen Buttermilch

4 Esslöffel Maisstärke zum Ausbaggern

8 Rindfleisch Hot Dogs

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Sonderausstattung: 8 Sätze Essstäbchen, nicht getrennt
  2. Gießen Sie Öl in eine Fritteuse oder einen großen schweren Topf und erhitzen Sie es auf 375 Grad F. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel Maismehl, Mehl, Salz, Backpulver, Backpulver und Cayennepfeffer. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel Jalapeno, Mais, Zwiebel und Buttermilch. Fügen Sie die trockenen Zutaten auf einmal zu den nassen Zutaten hinzu und rühren Sie nur so oft um, bis der Teig zusammen ist. Es sollte Klumpen geben. Den Teig beiseite stellen und 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Die Maisstärke in eine trockene Kuchenform streuen. Rollen Sie jeden Hot Dog in die Maisstärke und klopfen Sie gut darauf, um überschüssiges Material zu entfernen.
  4. Übertragen Sie genug Teig, um fast ein großes Trinkglas zu füllen. Füllen Sie das Glas nach Bedarf nach. Legen Sie jeden Hot Dog auf Stäbchen und tauchen Sie ihn schnell in den Teig ein und aus. Legen Sie jeden Hot Dog sofort und vorsichtig in das Öl und kochen Sie ihn ca. 4 bis 5 Minuten lang, bis die Beschichtung goldbraun ist. Mit einer Zange zum Kühlregal nehmen und 3 bis 5 Minuten abtropfen lassen.