Anonim

Zutaten

4 Unzen Schweinefleisch mit fettem Rücken, geschnitten in 1/4-Zoll-Würfel oder 1/4 Tasse Pflanzenöl

2 große Zwiebeln, geschält und gewürfelt (ca. 1 1/2 Tassen)

4 Stangen Sellerie, dünn geschnitten (ca. 1 Tasse)

3 Tassen zerbröckeltes Maisbrot

4 große Eier, leicht geschlagen

3/4 Tasse Vollmilch

24 frisch geschälte Austern mittlerer Größe (vorzugsweise Blue Points) mit ihrem Saft

2 Esslöffel zerkleinerte, getrocknete Salbeiblätter

Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

2 Esslöffel Butter

Richtungen

  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen.
  2. Erhitzen Sie den gewürfelten Fettrücken oder das Öl in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn die Pfanne heiß ist, fügen Sie die gewürfelten Zwiebeln hinzu und braten Sie sie an, bis sie durchscheinend werden. Zu den Zwiebeln den in Scheiben geschnittenen Sellerie geben und weitere 2 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  3. In einer Schüssel die Eier und die Milch vermischen. Fügen Sie das zerbröckelte Maisbrot, die Austern und ihre Säfte, die gekochten Zwiebeln und Sellerie, Salbei, Salz und Pfeffer hinzu. Die Seiten einer Auflaufform mit der Butter bestreichen. Gießen Sie die Maisbrot-Austern-Füllung in die Schüssel und backen Sie 35 bis 40 Minuten. Vor dem Servieren einige Minuten abkühlen lassen.