Anonim

Zutaten

Bruststück, das Corned wurde

Kaltes Wasser, um das Bruststück zu bedecken

1 Zwiebel

2 Nelken

1 Zweig Thymian

2 Zweige Petersilie

5 Pfefferkörner

1 Lorbeerblatt

6 kleine weiße Zwiebeln

4 kleine Rüben, geschält und halbiert

8 kleine neue Kartoffeln

6 Karotten, geschält und halbiert

1 Kohlkopf, in 6 Keile geschnitten

1 Tasse Apfelwein (optional)

Frische Petersilie, zum Garnieren gehackt

Richtungen

Spezialausrüstung:
Schnur zum Binden des Bruststücks plus Schnur zum Binden des Bouquets Käsetuch für Bouquet garni, geschnitten in ein Quadrat von ungefähr 6 Zoll mal 6 Zoll
  1. Brisket in den Zylinder rollen und mit Bindfaden binden. Das gebundene Rindfleisch in einen Topf geben. Mit kaltem Wasser abdecken und zum Kochen bringen. Entfernen Sie den Schaum, wie er erscheint. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit nach 10 Minuten salzig ist, beginnen Sie erneut mit kochendem Wasser. Nelken in Zwiebeln stecken und in einen Topf geben. Thymian, Petersilie, Pfefferkörner und Lorbeerblatt in die Mitte des Käsetuchs geben, mit Bindfaden binden und in einen Topf geben. 2 bis 3 Stunden köcheln lassen, um den auf der Oberfläche auftretenden Schaum zu entfernen. Das Rindfleisch in einen sauberen Topf geben. Kochflüssigkeit abseihen, abkühlen und entfetten. Zwiebelrüben, Kartoffeln, Karotten und Kohl sowie optional Apfelwein in den Topf geben. Mit abgesiebter Flüssigkeit abdecken und noch 1 Stunde köcheln lassen oder bis Sie das Rindfleisch leicht mit einem Spieß durchstechen können. Entfernen Sie das Fleisch aus der Wilderungsflüssigkeit, schneiden Sie die Binder und schneiden Sie das Fleisch in großzügige Scheiben. Legen Sie sie auf eine erwärmte Platte. Das gekochte Beilagengemüse um das Fleisch legen. Mit gehackter frischer Petersilie bestreuen. Mit Meerrettich-Sahne-Sauce servieren.