Anonim

Zutaten

1 Tasse Allzweckmehl

1/2 Tasse gelbes Maismehl

1/2 Teelöffel Backpulver

1/4 Teelöffel Salz

1 Tasse Zucker

3/4 Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur

3 große Eier

1 Teelöffel Vanilleextrakt

2 Tassen geschnittene geschälte frische Erdbeeren

1 Tasse frische Himbeeren

Zucker nach Belieben

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Butter und Mehl 9x5inch Laib Pfanne. Mehl, Maismehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Mit einem Elektromixer Zucker und Butter in einer großen Schüssel leicht und locker rühren. Fügen Sie Eier 1 auf einmal hinzu und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe. Vanille einrühren. Fügen Sie trockene Zutaten hinzu und schlagen Sie, bis alles vermischt ist.
  2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen Sie, bis die Oberseite goldbraun ist und der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt, 45 Minuten. Übertragen Sie die Pfanne auf das Gestell. Kuchen 10 Minuten abkühlen lassen. Schneiden Sie um die Pfannenseiten, um den Kuchen zu lockern. Den Kuchen auf den Rost legen und vollständig abkühlen lassen.
  3. Kombinieren Sie 1 Tasse Erdbeeren und 1/2 Tasse Himbeeren im Prozessor. Pürieren, bis alles glatt ist. Falls gewünscht abseihen. Sauce in eine mittelgroße Schüssel geben. Restliche Erdbeeren und Himbeeren hinzufügen. Auf Wunsch mit Zucker süßen.
  4. Kuchen in Scheiben schneiden. Mit Beeren und Sauce servieren.