Anonim

Zutaten

1 Tasse geriebener Gruyère-Käse

8 Esslöffel kalte ungesalzene Butter, in Würfel geschnitten

1/2 Teelöffel feines Meersalz

1/4 Teelöffel fein geknackte Koriandersamen

Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

1 Tasse Vollkornweiß- oder Vollkorngebäckmehl

Image

Richtungen

  1. Gruyere, Butter, Meersalz, Koriander und schwarzen Pfeffer zusammenpulsen, bis Butter und Käse in kleine Stücke zerbrochen sind. Fügen Sie Mehl und Hülsenfrüchte hinzu, bis die Zutaten zusammenkommen. Den Teig auf eine saubere Arbeitsplatte legen und leicht kneten, um alles zusammenzubringen. Pat Teig in einen Baumstamm etwa 10 1/2 cm lang und 1 1/4 cm herum. Wickeln Sie den Teig in Plastik und kühlen Sie ihn 2 Stunden lang oder bis er sehr fest ist.
  2. Backofen auf 325 Grad vorheizen. Schneiden Sie jeden Stamm in 1/4-Zoll-Runden und backen Sie ihn auf mit Pergament ausgekleideten Blättern, bis er goldbraun und fest in der Mitte ist (ca. 20 bis 25 Minuten). Auf einem Backblech vollständig abkühlen lassen und bei Raumtemperatur servieren.