Anonim

Zutaten

1 Teelöffel geriebener Koriandersamen

1 Teelöffel geriebener Kreuzkümmel

1 Teelöffel geriebener Sternanis

2 Esslöffel Olivenöl

4 Esslöffel Butter

1/2 gehackte gelbe Zwiebel

1/4 große gewürfelte rote Zwiebel

3 Tassen Weiß- oder Grünkohl

1/4 große gewürfelte rote Paprika

1/4 große gewürfelte gelbe Paprika

1/4 große gewürfelte grüne Paprika

1 1/2 Tassen Orangensaft

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 Tasse Hummerbrühe

6 Unzen Thunfisch in Sushi-Qualität

3 Esslöffel ganze Koriandersamen

1 Esslöffel Sternanis

Prise Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Die Gewürze in der Bratpfanne bei starker Hitze aromatisch rösten und dann in einer Kaffeemühle mahlen. Olivenöl und Butter erhitzen, dann gehackte Zwiebeln und gemahlene Gewürze anbraten. Fügen Sie Kohl, Gewürze und Paprikawürfel hinzu und kochen Sie bis zart. Fügen Sie Orangensaft und Salz und Pfeffer hinzu. Kochen lassen, dann Hummerbrühe hinzufügen und reduzieren. Thunfisch in Korianderkruste ausbaggern. Pfanne auf Temperatur anbraten. In eine Schüssel Kohl geben und mit gebratenem Thunfisch belegen.