Anonim

Zutaten

1/2 Pfund Plattenspeck, in 1/2 Zoll Rechtecke geschnitten

1 (3 1/2 bis 4 Pfund) Huhn, in 8 Portionsstücke schneiden

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Zwiebel, gewürfelt

4 Schalotten, fein gehackt

1/2 Pfund Pilze, geviertelt

1/4 Tasse Cognac oder Brandy

2 Tassen vollmundiger Rotwein wie Cabernet Sauvignon

1 Tasse Rinderbrühe

1 Teelöffel Glace de Viande

Blumenstrauß garni

6 Zweige Petersilie, zum Garnieren gehackt

Richtungen

  1. Erhitzen Sie einen großen Auflauf oder eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Speck hinzu und kochen Sie, bis hellbraun und genug Speckfett gerendert ist, um die Hühnchenstücke zu bräunen. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen, in die Pfanne geben und auf beiden Seiten 3 bis 4 Minuten pro Seite bräunen. Zwiebel, Schalotten und Pilze einrühren und unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis Gemüse, Hühnchen und Speck gut gebräunt sind (ca. 5 Minuten). Cognac hinzufügen und entzünden. Wenn die Flammen erloschen sind, fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie bei starker Hitze, bis der Wein um die Hälfte reduziert ist (ca. 5 Minuten). Rinderbrühe, Glace de Viande und Bouquet garni einrühren. Gut umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe, decken Sie sie ab und kochen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang, bis das Huhn weich ist.
  2. Übertragen Sie das Huhn auf eine Servierplatte oder einzelne Teller und gießen Sie die Sauce darüber. Mit Petersilie bestreuen und mit einem Reispilaf und warmem französischem Brot servieren.