Anonim

Zutaten

1 Vanilleschote

1 Tasse Zucker

1 Avocado

Koscheres Salz nach Bedarf

1 Beutel Cornuts

Richtungen

Spezialausrüstung:
6 Bambusspieße
  1. Die Vanilleschote teilen und die Samen herauskratzen. In einer Schüssel Schote, Samen und Zucker mischen und gut mischen. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie sie 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen, um den Zucker mit dem Geschmack der Vanille zu übergießen.
  2. Avocado schälen und in 6 (1/2-Zoll) Würfel schneiden. Die Avocado leicht salzen. Legen Sie die Cornuts in eine schwere Plastiktüte. Mit einem Nudelholz die Cornuts zerdrücken. (Zerdrücken Sie sie nicht zu fein.) Übertragen Sie die Cornuts auf einen Teller.
  3. Schieben Sie einen Avocado-Würfel auf das Ende jedes Spießes. Rollen Sie die Avocado in die Cornuts, um zu beschichten.
  4. Erhitzen Sie die Zuckerwattemaschine. Den Vanillezucker in den Extraktor geben. Wenn sich die Zuckerwatte zu bilden beginnt, tauchen Sie die Avocado-Spieße nacheinander ein und drehen Sie sie, um sie zu bedecken.