Anonim

Zutaten

8 Esslöffel (4 Unzen) Butter, weich, aber immer noch kühl

3/4 Tasse (6 1/4 Unzen) fest verpackter dunkelbrauner Zucker

1/2 Tasse plus 1 Esslöffel Kristallzucker

1 großes Ei (1 1/2 Unzen nach Gewicht)

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1 Teelöffel koscheres Salz

1 1/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl

1/2 Teelöffel Backpulver

1/4 Teelöffel Backpulver

8 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt in der Größe von Schokoladenstückchen oder bittersüße Schokoladenstückchen (ca. 1 1/2 Tassen)

3/4-Tasse (3 Unzen) gehackte Walnüsse, optional

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. In einer großen Schüssel mit einem Holzlöffel die Butter und den braunen und granulierten Zucker cremig rühren, bis sie glatt, aber nicht übermischt sind. (Ich mache das von Hand, aber wenn Sie einen Standmixer mit Paddelaufsatz oder einen Handmixer verwenden, schlagen Sie 1 bis 2 Minuten lang auf mittlerer Geschwindigkeit und kratzen Sie dann die Seiten der Schüssel ab, bevor Sie fortfahren.) Fügen Sie das Ei hinzu, Vanille und Salz und rühren, bis alles gut vermischt ist.
  2. Mehl, Backpulver und Backpulver sieben und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die Schokolade und die Nüsse hinzu und rühren Sie sie um, bis sie gleichmäßig im Teig verteilt sind. Abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
  3. Stellen Sie die Roste in das obere und untere Drittel des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Legen Sie 2 Backbleche mit Pergamentpapier aus.
  4. Schaufeln Sie 1-Zoll-Kugeln des Teigs mit einem Löffel oder einer Mini-Schaufel und stellen Sie sie 2 Zoll voneinander entfernt auf die vorbereiteten Pfannen. Backen Sie die Kekse und drehen Sie die Pfannen nach 7 bis 9 Minuten 13 bis 17 Minuten lang, bis die Kekse goldbraun sind. Wenn Sie einen sehr weichen Keks mögen, backen Sie ihn 13 Minuten lang. Wenn Sie einen knusprigen Keks mögen, backen Sie ihn 17 Minuten lang. In Gestelle umfüllen und abkühlen lassen. Ich denke, diese Kekse sind am besten an dem Tag, an dem sie gebacken werden, aber sie werden bis zu 4 Tage in einer luftdichten Keksdose aufbewahrt - wenn sie so lange halten.