Anonim

Zutaten

15 Pfund bittersüße Schokolade, temperiert

2 Pfund weiße Schokolade, temperiert

Kakaobutter

Sorbet oder Eis, um die Fruchtformen zu füllen

Pulverförmige Lebensmittelfarbe nach Wunsch

Für das Spritzgerät:

Kakaobutter zum Sprühlackieren

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Schokoladenfrüchte zubereiten: Mit einer Kelle eine Fruchtform mit weißer Schokolade füllen. Wenn es voll ist, leeren Sie es in die Schüssel mit Schokolade. Das Innere der Form sollte gleichmäßig mit Schokolade überzogen sein. Wischen Sie den Rand der Form an der Seite der Schüssel sauber und legen Sie ihn verkehrt herum auf einen Rost, der über einem Backblech liegt. Sobald die Schokolade zu härten beginnt, ca. 5 Minuten, kratzen Sie die Kante mit einem Gemüsemesser sauber. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um so viele Früchte zuzubereiten, wie Sie für Ihr Herzstück benötigen. Für mein Herzstück habe ich Zitronen, Birnen, Orangen, Bananen, Ananas und Äpfel verwendet. Wenn die Schokolade ausgehärtet ist, entfernen Sie die Früchte aus den Formen.
  2. Machen Sie die Blätter: Verwenden Sie eine in weiße Schokolade getauchte Backbürste, um eine Seite des Plastikblatts zu beschichten. Lassen Sie die Schokolade aushärten und ziehen Sie das Plastikblatt ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um so viele Blätter zu machen, wie Sie möchten. Verwenden Sie dieselbe Technik, um kleinere Blätter für den Ananasstiel herzustellen.
  3. Den Ananasstiel zusammenbauen. Ich habe eine Plastikkuppelform verwendet, um meinem Ananasstiel seine endgültige Form zu geben. Sie können auch eine kleine Glasschüssel verwenden. Geben Sie einen kleinen Tropfen weiße Schokolade in den Boden der Form. Fügen Sie Blätter hinzu, die die Enden in der Schokolade und den Spitzen entlang der Seite der Schüssel ruhen lassen. Füge eine weitere Ebene hinzu. Setzen Sie diesen Vorgang fort, um einen Stiel so groß zu machen, wie Sie möchten. Wenn die Schokolade ausgehärtet ist, nehmen Sie den Stiel aus der Form.
  4. Malen Sie die Früchte und Blätter: Wenn Sie eine Airbrush verwenden, geben Sie einfach ein paar Farbtropfen in den Behälter der Airbrush und dekorieren Sie sie nach Belieben. Verwenden Sie eine Airbrush, um den Ananasstiel und die Blätter grün zu streichen. Verwenden Sie gehärtete Schokolade, um den Stiel oben auf die Ananas zu kleben. Malen Sie jede Frucht, wenn Sie dazu inspiriert sind.
  5. Machen Sie eine Basis: Legen Sie Metalllineale auf eine mit Pergamentpapier ausgekleidete Oberfläche, so dass sie einen offenen Raum bilden, der etwa 24½ x 16 Zoll misst. Wenn Sie keine Metalllineale haben, können Sie auch Modelliermasse- oder Holzlineale verwenden. Platzieren Sie einen sehr großen Kuchenring oder eine Runde Aluminiumblitze mit einem Durchmesser von 13 ½ Zoll im Raum. Gießen Sie gehärtete dunkle Schokolade in den Ring und öffnen Sie den Raum, um eine 1/2-Zoll-dicke Schicht zu bilden. Wenn die Schokolade ausgehärtet ist, entfernen Sie den Ring und die Lineale und ziehen Sie das Pergamentpapier ab. Der Ring befindet sich im Inneren, ist jedoch vom Rest der Basis getrennt, sodass Sie das fertige Füllhorn in eine beliebige Position bringen können.
  6. Stellen Sie die Basisstützen her: Legen Sie Metalllineale auf eine mit Pergamentpapier ausgekleidete Oberfläche, sodass sie ein offenes Quadrat bilden, das etwa 20 cm misst. Gießen Sie temperierte Schokolade in den Raum, um eine 1/2-Zoll-dicke Schicht zu bilden. Wenn die Schokolade zu erstarren beginnt, aber noch nicht hart ist, schneiden Sie mit einem Messer eine Linie, die 3 Halbkreisen von Ende zu Ende ähnelt. Die Kurven in diesem Stück stimmen mit den Kurven in der Form des Füllhorns überein. Wenn wir bereit sind, das Füllhorn in Position zu bringen, ruht es auf diesen Dreiecken. Wenn die Schokolade ausgehärtet ist, entfernen Sie die Lineale und ziehen Sie das Pergamentpapier ab.
  7. Machen Sie das Schokoladen Füllhorn: Die Form, die ich verwendet habe, war etwa 12 cm breit und 30 cm lang. Gießen Sie mit einer Kelle etwas Schokolade in 1 Hälfte der Form. Verwenden Sie eine Backbürste, um die Schokolade über die gesamte Form zu verteilen. Möglicherweise möchten Sie diesen Schritt wiederholen, damit das fertige Stück etwa 3/8-Zoll dick ist. Wiederholen Sie dies mit der anderen Hälfte der Form. Clip die 2 Hälften der Form zusammen. Legen Sie die Form in eine Schachtel und gießen Sie Schokolade hinein. Drehen Sie die Form so, dass die Schokolade die Innenseite gleichmäßig bedeckt. Gießen Sie die überschüssige Schokolade zurück in die Form und legen Sie die Form verkehrt herum auf einen Rost, der über einem Backblech liegt. Wenn die Schokolade fest ist, entfernen Sie die Form.
  8. Stellen Sie das Füllhorn auf sein offenes Ende. Verwenden Sie gehärtete Schokolade, um die dreieckigen Grundstücke auf das Füllhorn zu kleben. Positionieren Sie sie so, dass sie das Füllhorn stützen, wenn es in seiner endgültigen Position steht.
  9. Farbspritzgerät vorbereiten: Gleiche Mengen dunkler Schokolade und Kakaobutter über einen Wasserbad geben und glatt und ohne Klumpen schmelzen. Legen Sie das Füllhorn für ca. 20 Minuten in den Gefrierschrank. Die Oberfläche der Schokolade muss gekühlt werden, damit die Schokoladenbeschichtung beim Kontakt aushärtet und die gewünschte Textur erhält.
  10. Das Füllhorn aus dem Gefrierschrank nehmen und auf eine ebene Fläche legen. Legen Sie die Schokoladenmischung in ein sauberes Farbsprühgerät und sprühen Sie damit das Dessert mit der Schokolade. Tipp: Die Reinigung ist einfacher, wenn Sie beim Sprühen einen Karton als Hintergrund für die Form verwenden. Sprühen Sie die Schokolade mit dem Sprühgerät ein, um eine Schokoladensamtstruktur zu erhalten.
  11. Füllen Sie die Früchte: Verwenden Sie einen Spritzbeutel oder einen versetzten Spatel oder Löffel, um jede Fruchtform mit dem entsprechenden Sorbetgeschmack zu füllen. Vollständig füllen und bis zur Verwendung in die geformten Schokoladenfrüchte zurück in den Gefrierschrank stellen. Sie können auch gehärtete Schokolade verwenden, um einige der Fruchtformen zu schließen. Tipp: Dieser Vorgang kann 1 bis 2 Tage im Voraus durchgeführt werden.
  12. Montage: Tipp: Alles, was das Füllhorn nach dem Sprühen berührt, hinterlässt Spuren. Wenn Sie es bewegen müssen, legen Sie Ihre Hand gut in die Form und bewegen Sie sie, indem Sie nur die Innenseite berühren. Übertragen Sie das gesprühte Füllhorn auf den Kreis der Basis. Sie können die Basis berühren, um die Präsentation in eine beliebige Position zu drehen.
  13. Ordnen Sie die gefrorenen Schokoladenfrüchte und Blätter im Füllhorn an.
  14. QUELLEN
  15. Füllhornform: Tomric Plastics
  16. Fruchtformen: Tomric Plastics
  17. Plastikfrüchte: Industrielle Kunststoffe
  18. Plastikblätter: Blumenversorgungsgeschäft
  19. R.