Anonim

Zutaten

6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter

12 Unzen halbsüße Schokoladenstückchen, geteilt

2 Unzen ungesüßte Schokolade

2 extra große Eier

1 Esslöffel Instant-Espressopulver wie Medaglia d'Oro

2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 Tasse Zucker

1/3 Tasse plus 1 Esslöffel Allzweckmehl

1 Teelöffel Backpulver

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1 Tasse ganze Walnusshälften (nicht gehackt)

1 Tasse ganze Pekannusshälften (nicht gehackt)

2/3 Tasse Erdnussbutter-Chips wie Reese's

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad vor. Legen Sie einige Blechpfannen mit Pergamentpapier aus.
  2. In einer Schüssel über kochendem Wasser die Butter, 6 Unzen der Schokoladenstückchen und die ungesüßte Schokolade unter gelegentlichem Rühren schmelzen, bis sie gerade geschmolzen sind. Vom Herd nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. In der Schüssel eines Elektromixers mit Paddelaufsatz die Eier, das Espressopulver und die Vanille verrühren, bis sie sich vereinigen. Fügen Sie den Zucker hinzu, erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittelhoch und schlagen Sie 2 Minuten lang, bis der Teig dick ist und in einem Band auf sich selbst zurückfällt. Beiseite legen.
  4. Fügen Sie bei eingeschaltetem Mixer die Schokoladenmischung langsam zur Eimischung hinzu. Kombinieren Sie die 1/3 Tasse Mehl, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel und falten Sie es mit einem Gummispatel unter die Schokoladenmischung. In einer anderen Schüssel die Walnüsse, Pekannüsse, Erdnussbutterchips, die restlichen 6 Unzen Schokoladenchips und den Esslöffel Mehl mischen und unter die Schokoladenmischung heben. Lassen Sie mit 2 Suppenlöffeln abgerundete Teighaufen im Abstand von 1 Zoll auf die vorbereiteten Blechpfannen fallen. Genau 15 Minuten backen. Auf den Backblechen abkühlen lassen.